EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Batu Noodle Society Chinesische Nudeln auf der Schanze

Montag, 25. März 2024
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 17.30-0 Uhr

Adresse

Batu Noodle Society
Eimsbütteler Straße 1
22769 Hamburg-Eimsbüttel
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 40 819 852 87
.www.batu.global
www.instagram.com

Man muss schon wissen, wo man hin möchte. Hat man den Eingang über einer Bar am Schulterblatt, Ecke Max-Brauer-Allee aber erst einmal gefunden, leuchten knallrote Lampions einem den Weg hinauf zu Hamburgs neuestem Hotspot: Die Batu Noodle Society serviert köstliche chinesische Nudeln und Dumplings bei einem einmaligen Blick auf die Sternschanze.

Die schummrige Beleuchtung im chinesischen Stil setzt sich oben im Restaurant fort: Über und über ist die Decke von den roten Lampions bedeckt, die für eine angenehme, gedämpfte Lichtstimmung sorgen. Ansonsten geht es in dem neuen Restaurant lebendig zu. Der Service serviert den vielen Gästen flink und freundlich diverse blau-weiß gemusterte Schälchen voller Köstlichkeiten und in der offenen Küche kann man die Köche beim kunstvollen Dumplingsfalten bewundern.

Gefüllt werden sie etwa mit Pak Choi und Pilzen, Hühnchen und Kohl oder auch mit Schwein und Schnittlauch und dann mit Pak Choi, einer speziellen Dumpling Sauce sowie dem hauseigenen Chiliöl und etwas Frühlingszwiebeln und Sesam garniert. Donnerstags und freitags sollte man sich außerdem unbedingt über die Special Dumplings informieren.

Batu Noodle Society Hamburg 1 ©Pascal Kerouche
Batu Noodle Society Hamburg ©Pascal Kerouche
Batu Noodle Society Hamburg ©Batu Noodle Society
Batu Noodle Society Hamburg 6 ©Batu Noodle Society
Batu Noodle Society Hamburg 2 ©Jorma Gottwald
Batu Noodle Society Hamburg 1 ©Batu Noodle Society
Batu Noodle Society Hamburg ©Matrushka Advertising

Natürlich aber besucht man die BATU Noodle Society eigentlich, um eine Schüssel der schmackhaften chinesischen Nudeln zu schlürfen. Dicke Weizen- oder die dünnen Eiernudeln werden täglich frisch nach einem eigenen Rezept gefertigt und dann mit unterschiedlichen Toppings gereicht. Glutamat als geschmackliches Helferlein sucht man in den Gerichten übrigens vergeblich, wie Restaurantgründer Marcel betont. 

Das über viele Stunden geschmorte Ginger Beef Gulasch mit Spinat, eingelegten Zwiebeln und Koriander schmeckt auch ohne wunderbar, ebenso wie das Szechuan Style Rinder Ragu mit Frühlingszwiebeln, Gurke und Erdnüssen. Zudem gibt es bei BATU Noodle Society eine erfreulich große vegane AuswahlCashew Tantanmen Nudeln mit Blumenkohl-Hack, Lilienblüten-Pilzfond und Shimeji Pilzen ist nur eine von ihnen.

Wenn dann noch etwas Luft ist – die Portionen sind äußerst großzügig – sollte man sich noch die super fluffige Hauskreation aus Kokosmousse mit Mango, Passionsfrucht, Chia, Haselnüssen, Dattel und Oxalis oder aber ein Macaron aus Litschi und Yanghe Baijiu gönnen, während man den Blick über das geschäftige Treiben auf dem Schulterblatt schweifen lässt.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Batu Noodle Society – Chinesische Nudeln auf der Schanze
Reset Map