Vorheriger Artikel
Restaurant Krokodil Zürich Burger
Restaurants
Restaurant Krokodil
Nächster Artikel
Commercio Restaurant Zürich Film
Restaurants
Restaurant Commercio

Gasthof HirschenEin Feuerwerk kulinarischer Köstlichkeiten

Mittwoch, 04. Mai 2016
Hirschen Eglisau Gurkegelee mit Kaviar
Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 18.30-23 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen

Adresse Gasthof Hirschen
Untergass 28
8193 Eglisau
Anfahrt planen
Kontakt
+41 43 411 11 22
www.hirschen-eglisau.ch

Kürzlich stand bei uns eine besonderer Tag ins Haus, den wir bei einem feinen Essen gebührend feiern wollten. Aber wohin? Klar hätten wir in eines der vielen ausgezeichneten Restaurants in Zürich gehen können, doch ich wollte etwas Besonderes. Da kam mir der Gasthof Hirschen in Eglisau in den Sinn, wo Sternekoch Tobias Buholzer und seine Frau Sabrina seit Juli 2015 ihre Gäste mit einer erstklassigen Küche und ebenso viel Herzlichkeit verwöhnen.

Zu meiner grossen Überraschung benötigen wir für die Anfahrt nach Eglisau aus dem Zürcher Seefeld nur knapp eine halbe Stunde. Inmitten von Rebbergen und direkt am Rhein gelegen, steigen wir aus dem Auto. Die Strasse zum Gasthof Hirschen herunter ist pittoresk und malerisch. Das Haus selbst ein historisches Gebäude, im Kern spätgotisch, mit freigelegten Fassadenmalereien, die von kunsthistorischer Bedeutung sind. Ich wünschte wir könnten über Nacht bleiben!

Mit einer Prise Ferienstimmung und voller Vorfreude auf das bevorstehende Abendessen betreten wir das Restaurant ‚La Passion’ im oberen Stockwerk des Hauses. Gastgeberin Sabrina Buholzer kommt uns bereits entgegen und begrüsst uns aufs Herzlichste. Die Räumlichkeiten sind frisch und gemütlich, der Tisch einladend und hübsch eingedeckt. Das Menü ein wahres Feuerwerk kulinarischer Köstlichleiten: neun Gänge, die jeweils mit einem Gruss aus der Küche angekündet werden, erwarten uns.

Hirschen Eglisau Noix gras
Hirschen Eglisau Restaurant Spitzenküche
Hirschen Eglisau Wirtshausschild
Gasthof Hirschen Eglisau Gebäude
Gasthof Hirschen Eglisau

Keine Frage, Küchenchef Tobias Buholzer, ausgezeichnet mit 1 Michelin Stern und und 16 Gault-Millau Punkten, stellt hier sein Talent aufs Vortrefflichste unter Beweis. Dabei gilt seine Leidenschaft vornehmlich regionalen und saisonalen Spezialitäten, deren Zutaten so weit möglich, aus nachhaltiger und biologischer Produktion stammen.

Den Anfang macht für uns ein ganz ausgezeichneter Schaumwein des Eglisauer Weinguts Pircher, der uns noch immer in guter Erinnerung ist. Ebenso wie die zu einhundert Prozent vegetarische Noix Gras, eine Eigenkreation von Tobias Buholzer, die in Geschmack und Konsistenz deutlich an Foix Gras erinnert. Überwältigend auch der Naknek-Wildlachs und das Angus Rind aus der Metzgerei Holzen Fleisch, die uns in Folge serviert werden.

Hinreissend auch der üppige Käse- und Schokoladenwagen, der uns ganz am Ende erwartet. Ja, es gibt tatsächlich einen Schokoladenwagen! Beladen mit einer herausragenden Auswahl an Felchlin Schokoladen, Gianduja und Truffes. Er wird zum traumhaften Abschluss eines wahrlich wunderbaren Abends in idyllischer Umgebung. Eine Umgebung übrigens, die sich auch auf der Terrasse und im Bistro geniessen lässt und deren Besuch noch lange wohltuend nachwirkt.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Gasthof Hirschen – Ein Feuerwerk kulinarischer Köstlichkeiten
Reset Map