Vorheriger Artikel
Razzia-Rstaurant-Bar-Wein-Zuerich-5
Restaurants
Razzia
Nächster Artikel
Coco-Grill-Bar-Zuerich-1
Restaurants
Coco Grill und Bar

FischstubeFrischer Fisch im Hamptons Ambiente

Samstag, 07. Juni 2014
Anzeige
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-5
Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 11.30-24.00 Uhr

Karte
Adresse Restaurant Fischstube
Bellerivestrasse 160
8008 Zürich-Kreis 8
Anfahrt planen
Kontakt
+41 44 422 25 20
www.fischstube.ch

Wer noch nicht da war, für den wird es jetzt Zeit. Denn möglicherweise ist dies der letzte Sommer für die Fischstube am Zürichhorn. Seit 2011 haben die drei bekannten Gastronomen Mike Gut, Erik Haemmerli und Marco Pfoster das Recht zur Zwischennutzung, im kommenden Jahr jedoch soll das Restaurant durch einen winterfesten Neubau ersetzt werden.

Bis dahin betreibt das Inhaber-Trio auf dem Areal erfolgreich ein hervorragendes Fischrestaurant, eine coole Bar mit Lounge-Bereich und einen Kiosk mit Biergarten direkt am See. Das Restaurant habe ich gerade letzte Woche wieder einmal besucht, sozusagen zum Saisonauftakt. Leider war es noch zu kalt, um die wunderbare Seeterrasse mit Blick auf die Stadt und bis hin zu den Glarner Alpen geniessen zu können, und so sassen wir in dem gemütlichen Innenraum, der ebenfalls einen Seeblick garantiert.

Auf der Speisekarte steht natürlich vor allem Fisch: Vom Saibling über knusprig gebratenen Zander bis hin zum Steinbutt werden alle Fische frisch auf den Tisch gebracht. Und das schmeckt man! Mir persönlich hatte es der Wolfsbarsch angetan. Der war einfach köstlich. Aber auf der Karte stehen auch Klassiker für Fleischliebhaber, darunter Rindsfilet und Wienerschnitzel. Das Wienerschnitzel mit seinem lauwarmen Kartoffelsalat hat uns übrigens auch voll und ganz überzeugt.

Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-8
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-6
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-7
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-2
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-1
Fischstube-Restaurant-am-See-Zuerich-3

Im Gespräch mit Marco erfahre ich später welch grossen Wert die Gastronomen auf die Qualität der Produkte und damit die Auswahl ihrer Gerichte legen. So beziehen sie den Büffelmozzarella via „Chäs Vreneli“ aus Italien und die Tagliatelle werden von Patrizia Fontana sogar in liebevoller Handarbeit zu Hause vorbereitet. Mich beeindruckt wie viel Herzblut hier hinter allem steckt. Sobald die Sonne kommt, werde ich wiederkommen und dann den Abend mit einem Drink in der gemütlichen Lounge beginnen. Hamptons Feeling garantiert!

Weitere interessante Artikel
Zürich
Fischstube – Frischer Fisch im Hamptons Ambiente
Reset Map
mapinfo