Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english

Artischocke-Gin Negroni nach einem Rezept von Dr. Jaglas

Freitag, 07. Juni 2019
Anzeige
Dr.Jaglas Gin-Artischocke-Negroni 3
Rezept für 1 Drink
Zutaten
1 Teil Artischocken-Elixier (Kräuterbitter)
1 Teil Dry Gin-seng (Gin)
1 Teil roter Wermut
Eiswürfel
Tumbler oder Weinglas

Er feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag: der Negroni. 1919, auf Wunsch des Grafen Camillo Negroni nach einem stärken, seiner Zeit sehr populären "Americano", von einem Barkeeper des Caffé Casoni in Florenz erstmals gemixt, trat er von dort aus seinen andauernden Siegeszug an. Heute ist der Negroni ein italienischer Klassiker, der als Aperitif auf keiner guten Cocktail-Karte fehlen darf. Da die Qualität der Spirituosen für den bitter-süßen Cocktail essenziell ist, lohnt es sich in allerbeste Zutaten zu investieren.

Den "Dr. Jaglas Negroni" mixt man daher idealerweise aus Destillaten von Dr. Jaglas. Der übliche Campari wird dabei durch deren hochprozentiges Artischocken-Elixier ersetzt, das schon seit Jahrzehnten aus über 30 Bitterkräuterin höchster, zertifizierter Arzneibuchqualität in der eigenen Apotheke von der Familie Jagla selbst produziert wird. Jedes Kraut wird hierfür einzeln zerkleinert und zu einer Kräutertinktur verarbeitet. Ein Prozess, der bis zu vier Monate dauern kann. Erst am Ende werden alle Komponenten zu dem jeweiligen Elixier zusammengeführt.

Dr.Jaglas Gin-Artischocke-Negroni 2
Dr. Jaglas Elexiere und Gin im Onlineshop-7

Der Gin von Dr. Jaglas ist ein Navy Gin, der mit 5fach destilliertem Weizenalkohol und einem Alkoholgehalt von 50 Prozent für ein besonders intensives Geschmackserlebnis sorgt. Abgeleitet vom enthaltenen Ginseng lautet er auf den Namen GINseng. Den roten Wermuth verwenden wir gerne von der Berliner Marke Belsazar. Sorgfältig mit viel Eis verrührt ist der Negroni auch ein perfekter Sommerdrink.

Die Zubereitung

  1. Zutaten in einen Tumbler füllen, komplett mit Eiswürfeln auffüllen und gründlich kaltrühren.
  2. Eventuell mit einer Orangenzeste zunächst parfümieren und dann mit ins Glas geben.

Das aromatische Artischocken-Elixier und den großartigen Gin können Sie übrigens in großen und kleinen Abfüllungen sowohl über viele Händler, als auch den Onlineshop von Dr. Jaglas beziehen. 

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map