EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Gefüllte Babykürbisse mit Hühnchen von Søren Staun Petersen

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Anzeige

Rezept für 4 - 5 Personen

Zutaten

5–6 Tindakürbisse (Baby-Kürbis)
1 große Zwiebel
1⁄2 Kopf Spitzkohl
400 g gehacktes Hühnchen
300 g pikanter Frischkäse
Olivenöl
Salz

Dressing

100 ml Crème fraîche
2 EL Chili-Mayo
etwas Salz und Pfeffer

Was gibt es auch Schöneres als den Herbst gebührend mit einem wunderbaren Kürbisgericht einzuläuten? Doch statt der typischen Kürbissuppe, die zugegebenermaßen aus der herbstlichen Küche nicht wegzudenken ist, kann man dieses Jahr ja mal ein wenig experimentieren. Tatsächlich hat der Kürbis viel mehr zu bieten als Suppe oder Ofengemüse.

In seinem Kochbuch Kürbis – Harte Schale, gesunder Kern zeigt der dänische Foodblogger Søren Staun Petersen genau das. Er kocht Kürbispasta, Kürbislasagne, Dumplings mit Kürbis, süße Kürbiszimtschnecken oder Cheesecake mit Kürbis. Neben zahlreichen innovativen Gerichten gibt es außerdem kleine Exkurse in Sachen Kürbis, zu seinen verschiedenen Sorten und ihren jeweiligen Eigenheiten.

Eins muss man sich auf jedenfalls eingestehen, der Kürbis wurde lange genug unterschätzt. Gerichte wie den gefüllten Babykürbis wollen wir nicht mehr missen. Der Babykürbis mit einer schmackhaften Füllung aus Hühnchen, Spitzkohl und pikantem Frischkäse wird hier ganz besonders großartig durch das Dressing aus Chili-Mayo und Creme fraiche abgerundet. 

Kürbis Kochbuch von Soeren Staun Petersen

Die Zubereitung

  1. Kürbisse gründlich waschen, dann den Deckel abschneiden und die Früchte aushöhlen.
  2. Zwiebel und Spitzkohl fein hacken, mit dem Hähnchenfleisch und dem Frischkäse vermischen.
  3. Die Farce in die Kürbisse füllen, diese mit Olivenöl einpinseln, mit Salz bestreuen und mit Deckel im Ofen bei 200 °C circa 40 bis 50 Minuten backen.
  4. Für das Dressing Crème fraîche und Chili-Mayo mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zu den fertigen, gefüllten Kürbissen servieren.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map