Deu/EngThis content is
not available in
english

Eier mit grüner SoßeRezept von Stevan Paul

Freitag, 06. Juli 2018
Anzeige
Eier mit grüner Soße von Autor Stevan Paul
Rezept für 4-6 Personen
Vorbereitung: 35 Minuten
Zutaten
600 g mittelgroße bis kleine Kartoffeln
Salz
100 g Mayonnaise (selbst gemacht)
450 ml Vollmilchjoghurt
1—2 TL scharfer Senf
100 ml Milch
1 Bund Petersilie
1 Bund Kerbel
1 Bund Pimpinelle
1 Bund Dill
1 Bund Basilikum
1—2 EL Weißweinessig
Pfeffer
8—12 Eier (pro Person 2)

Der Journalist und Koch Stevan Paul erlernte bei keinem Geringeren als dem Sternekoch Albert Bouley sein Handwerk. Heute schreibt er für Zeitschriften und Magazine wie die Süddeutsche Zeitung und Effilee. Seit 2008 betreibt Stevan Paul zudem einen der meistgelesenen Foodblogs im deutschsprachigen Raum: NutriCulinary.com. Auch ist er Autor zahlreicher eigene Bücher.

Eines der neuesten Werke von Stevan Paul ist das Koch- und Lesebuch Heute koch ich, morgen brat ich. Dieses Buch weckt Kindheitserinnerungen und entführt den Leser in Märchenwelten voller Poesie, Fantasie und Genuss. Die beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm wurden von dem Erfolgsautor hierfür mit Humor und Augenzwinkern leicht angepasst, sodass auch die kulinarischen Seiten der Märchenwelt beleuchtet werden.

Erstmals sind so die kulinarischen Gelage in den Grimmschen Schlössern, Räuber- und Zwergen-Behausungen detailliert beschrieben und machen das Buch zu etwas ganz Besonderem. Passend dazu gibt es 60 bodenständige bis raffinierte Gerichte für jeden Tag, Leckeres für die ganze Familie sowie königlichen Genuss für Gäste. Ein tolles Buch für die kleine Flucht aus dem Alltag. 

Cover Heute koch morgen brat ich von Stevan Paul

Sie sind neugierig auf Stevan Paul geworden? Vor kurzem hat er uns seine Hamburger Lieblingsorte verraten. Unser Interview dazu lesen Sie hier >>

Die Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen, das dauert je nach Größe 15—20 Min.
  2. Für die Sauce die Mayonnaise mit Joghurt, Senf und Milch glatt rühren.
  3. Einige Zweige der Kräuter zum Dekorieren beiseitelegen. Die Kräuter grob hacken und im Mixer mit der Hälfte der Sauce grün pürieren.
  4. Unter die übrige Sauce rühren und mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.
  5. Die Eier mit einem Spritzer Essig in Wasser 10 Min. kochen. Kartoffeln abgießen, in kaltem Wasser leicht abkühlen lassen und pellen.
  6. Die Eier abgießen, kurz unter kaltes Wasser halten, pellen und mit der Sauce und den Kartoffeln in tiefen Tellern anrichten. Mit Kräutern dekoriert servieren.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map