Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Baden im Wörthsee bei München
Aktivitäten
Wörthsee

Herzogstand Münchner Hausberg mit Blick auf den Walchensee

Freitag, 20. September 2019
Anzeige
Ausflug Herzogstand bei München

Adresse

Herzogstandbahn
Am Tanneneck 6
82432 Walchensee
Anfahrt planen

Anfahrt

Mit dem Auto über die Autobahn A95, Ausfahrt Murnau-Kochel a. See, weiter nach Kochel a. See und der B11 über den Kesselberg nach Walchensee folgen.

Wenn sich im Herbst die Blätter an den Bäumen rund um den Walchensee in den schönsten Rot- und Orangetönen färben und der See türkis in der Sonne schimmert, ist ein Ausflug auf den Herzogstand in der Gemeinde Kochel am See eine der besten Ideen für ganz viel Natur in der Nähe von München.

Bloß eine Autostunde vom Münchner Zentrum entfernt, findet man sich in einer der schönsten Kulissen Bayerns wieder. Der Herzogstand auf 1.731 Höhenmetern gehört zu den Münchner Hausbergen mit Blick auf das klare, immer türkisfarbene Wasser des Walchensees.

Der Weg auf den Herzogstand ist ein schöner Einstieg in die Wandersaison. Durch den Wald und an offenen Hängen geht es in Serpentinen zum Gipfel hinauf. Fortgeschrittene schaffen es in zwei Stunden zum Herzogstandhaus, doch auch für Familien mit Kindern ist der Auf- oder Abstieg mit etwas mehr eingeplanter Zeit gut machbar. Zwischendurch lässt sich immer wieder die beeindruckende Aussicht genießen.

Oben angekommen lässt es sich an einem der vielen Sonnenplätze im Berggasthaus Herzogstand wunderbar mit einer traditionell bayrischen Brotzeit, Kaiserschmarrn und Almdudler entspannen. Übrigens kann man auch die gemütliche Variante bis ganz nach oben wählen: Vom Parkplatz Talstation fährt die Luftseilbahn Herzogstandbahn von morgens bis zum späten Nachmittag.

Weitere interessante Artikel
München
Herzogstand – Münchner Hausberg mit Blick auf den Walchensee
Reset Map