EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Loki-Schmidt-Garten Ausflugsziel mit botanischer Vielfalt

Samstag, 10. Oktober 2020
Karte

Öffnungszeiten

Der Garten ist täglich geöffnet. Die genauen Zeiten finden Sie auf der Website des Gartens.

Adresse

Loki-Schmidt-Garten
Ohnhorststraße
22609 Hamburg-Flottbek
Anfahrt planen

Kontakt


+49 40 428 164 76
www.bghamburg.de

Am Nordufer der Unterelbe befindet sich im Hamburger Bezirk Altona der farbenfrohe Loki-Schmidt-Garten mit zahllosen botanischen Blütenträumen. Die begrünte Freifläche bietet erholsame Ruhe und gleichzeitig jede Menge Attraktionen für die ganze Familie. Und vermutlich ist genau dieser Mix auch der Grund dafür, weshalb der Botanische Garten der Universität Hamburg bei den Hanseaten als Ausflugsziel so beliebt ist.

Aber nicht nur die Hamburger zieht es bei schönem Wetter in das idyllische Areal – auch bei Touristen ist der Loki-Schmidt-Garten in Klein Flottbek ein Muss auf jeder Sightseeing-Tour quer durch die Hansestadt. Hier ist man mittendrin und doch ganz weit weg vom stressigen Alltag. Zwischen romantischem Rosengarten und eindrucksvollen Glaspyramiden lässt es sich wunderbar entspannen und die Weitläufigkeit der Anlage genießen.

Ob exotische oder heimische Flora und Fauna: der Botanische Garten, welcher erst 2012 in Loki-Schmidt-Garten umbenannt wurde, lässt das Herz aller Pflanzenfreunde höher schlagen. Ein architektonischer Hingucker sind aber auch die beiden Glaspyramiden – ein Geschenk des verstorbenen Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan, aus dem Jahr 2004.

Zum grünen Wohlfühlort im Westen der Stadt gehört aber nicht nur die botanische Vielfalt unter freiem Himmel, sondern auch die Tropen­gewächs­häuser am Bahnhof Dammtor nahe der Innenstadt. Besonders erwähnenswert sind das Sukkulenten- sowie das Cycadeenhaus. Hier lohnt sich ein Blick ins Innere der Glasbauten auf dem Gelände von Planten un Blomen!

Loki-Schmidt-Garten Sukkulentenhaus
Loki-Schmidt-Garten Cycadeenhaus

Und wer schon immer mal den Duft der japanischen Kirschblüte schnuppern wollte, muss keine Fernreise antreten. Der Loki-Schmidt-Garten ist nach Kontinenten unterteilt und natürlich dürfen die berühmten Kirschbäume Ostasiens nicht fehlen. Vor allem im Frühling ist eine kleine Auszeit im prächtigen Japangarten sehr zu empfehlen.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Loki-Schmidt-Garten – Ausflugsziel mit botanischer Vielfalt
Reset Map