Follow us
Newsletter
Artikel
Vorheriger Artikel
Mars Bar Hamburg
Restaurants
Marsbar
Nächster Artikel
Restaurant Gorilla Grill Hamburg
Restaurants
Gorilla Grill

Carls BrasserieSavoir Vivre an der Elbe

Mittwoch, 05. Juli 2017
Anzeige
Carls Brasserie Hamburg Hafencity 2
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 12-14.30 Uhr
und 18-23 Uhr
Samstag bis Sonntag 12-23 Uhr

Karte
Adresse Carls Brasserie
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg-Hafencity
Anfahrt planen
Kontakt
+49 40 300 322 400
www.carls-brasserie.de
Preisniveau€ € 

Wir stehen direkt vor der beeindruckenden Elbphilharmonie, um uns herum avangardistische Bauten der hoch-modernen Hafencity. Das größte innerstädtische Bauprojekt Europas wirkt nordisch kühl und imposant. Uns zieht es in die Carls Brasserie. Dort tauchen wie ein in das warme, gemütliche Flair einer typisch französischen Brasserie – was für ein Kontrast! Ausgesprochen charmant werden wir vom Patron Francesco Potenza persönlich empfangen.

Vorbei an auberginefarbenen Ledersesseln, gemütliche Séparées, markanten Kachelbildern und mit Plakaten verzierten Säulen, werden wir zu unserem Tisch begleitet – direkt an der Fensterfront mit einem überwältigenden und uneingeschränkten Blick auf die Elbe. Wäre die vielversprechende Auswahl in der Speisekarte nicht so appetitanregend, würden wir den ganzen Abend aus dem Fenster starren und die vorbeiziehenden Schiffe und den Hamburger Hafen beobachten.

Norddeutsche Küche mit französischem Akzent wird geboten. Wir wählen als Vorspeise mild geräucherten Lachs mit Gurkengelée, Kartoffelschaum und Apfelmeerrettich und Rinder-Tartar "Classique". Der Fisch ist so hübsch angerichtet, ich möchte das Bild kaum zerstören. Glücklicherweise mache ich es doch, denn diese Vorspeise ist ein wahrer Genuss, frisch und hervorragend gewürzt! Auch das Tartar ist unglaublich fein und köstlich. Nun sind wir richtig eingestimmt. Mit erwartungsvollem Blick in Richtung des großen Küchenfensters, freuen wir uns auf unseren Hauptgang.

Carls-Brasserie-Hafencity-Lachs
Carls-Brasserie-Hafencity-Fisch
Carls-Brasserie-Hafencity-Tresen
CARLS-Brasserie-Durchblick-Küche
CARLS-Brasserie-Restaurant-Hafenscity-Hamburg

Meine Begleitung genießt Ravioloni, gefüllt mit Büffelricotta an grünem Spargel nebst Zitronenconfit, und ich erfreue mich an einem saftigen Filet vom Skrei mit hinreißendem Hummer-Curryschaum auf karamellisiertem Wurzelgemüse. Die zum Abschluss servierte Creme Brûllée lässt uns den Ausblick auf die Elbe vollends vergessen.

Küchenchef Michel Rinkert machte bereits Station im Sterne-Restaurant Pavillon Ledoyen, dem Le Jardin du Royal Monceau und dem Maxim´s in Paris. Er versteht sich darauf, Klassiker so fein und gekonnt zuzubereiten, dass sie seine Gäste wahrhaft verzaubern. Seine großartigen Gerichte sind dabei Augenweide und  Gaumenschmauß zugleich und machen einen Abend in der Carls Brasserie unvergesslich.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Carls Brasserie – Savoir Vivre an der Elbe
Reset Map