Vorheriger Artikel
Restaurant Neumond Mitte-3
Restaurants
Neumond Restaurant
Nächster Artikel
Armenisches Restaurant Semiramis Berlin
Restaurants
Semiramis

GourmanderieFranzösisches Restaurant im Centre Français

Montag, 20. November 2017
Anzeige
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-9
Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag 17-23.30 Uhr
Küche bis 22 Uhr

Karte
Adresse Gourmanderie im Centre Français
Müllerstraße 74
13349 Berlin-Wedding
Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 450 250 01
www.restaurant-gourmanderie.de
Preisniveau€ € 

Das kleine französische Lokal Gourmanderie, das früher in der Schloßstraße in Charlottenburg unter dem Namen Le Piaf weit über den Stadtteil hinaus bekannt war, ist zu Beginn des Jahres ins Centre Français in die Müllerstraße in Berlin-Wedding gezogen. Das weniger royale Umfeld hat der Küche und dem "service charmant" jedoch keinen Abbruch getan.

Im Ambiente einer typisch französischen Brasserie bietet Gastgeber Claude Trendel noch immer authentisch französische Küche und ein monatlich wechselndes Menü, das jeweils von einem Thema oder einer französischen Region inspiriert ist. Eine besondere Leidenschaft – wie könnte es bei einem Franzosen anders sein – gilt dabei auch den korrespondierenden französischen Weinen.

Wir ordern aus dem aktuellen November-Menü „Bejoulais“, bei dem in der Gourmanderie zwischen einem 3- bis 6-Gang Menü gewählt werden kann. Als Vorspeise bestellen wir eine "Wildschwein-Spinat-Edelboulette", die mit Rotwein übergossen und im Ofen gegart wurde. Serviert auf Kürbis-Spaghetti zeigen wir uns begeistert.

Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-4
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-8
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-3
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-2
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-10
Restaurant Gourmanderie im Centre Français Berlin-7

Es folgt ein pochierter Rochenflügel mit Zitronenkapern und Croutons in Nussbutter, dazu Zweierlei von der Möhre. Geschmacklich perfekt und für mich der beste Gang des Abends. Meine Begleitung erfreut sich an Kalbsnieren mit Portweinsauce, leichtem Kartoffelpüree und Rosenkohlblättern mit Speck.

Den Blumenkohl aus dem Ofen mit Reblochonsauce zu leichtem Kartoffelpüree teilen wir uns genüsslich, um noch Platz für das Dessert zu lassen. Mit diesem Gericht sorgt die Gourmanderie für all diejenigen, die etwas mehr Gemüse bevorzugen, aber auch bei uns kommt der Gang sehr gut an.

Die Küche lässt angenehme Pausen zwischen den einzelnen Gängen, die wir an diesem Abend unverhofft nutzen können, um den inspirierenden Ausführungen Claude Trendels während einer Wein- und Käseverkostung am Nachbartisch zu folgen. Der gebürtige Elsässer nimmt seine Gäste nicht nur kulinarisch, sondern auch mit seinem umfangreichen Weinwissen, mit auf eine Reise durch sein Heimatland Frankreich.

Zum Dessert erfreuen wir uns an Quittensorbet mit einem Walnuss-Honig-Küchlein, das uns der freundliche und äußerst aufmerksame Service auf Anfrage hin empfohlen hatte. Ein wunderbarer Abschluss für einen herrlich französischen Abend in der Gourmanderie im Centre Français. – Vive la France!

Weitere interessante Artikel
Berlin
Gourmanderie – Französisches Restaurant im Centre Français
Reset Map
mapinfo