Vorheriger Artikel
Neumanns Cafe Friedrichshain Bauern Frühstück
Cafes
Neumanns
Nächster Artikel
Cape-Times-Cafe-Interior-Shop-Berlin-2
Cafes
Coffee Room

Princess CheesecakeDie Königin der Käsekuchen in Charlottenburg

Samstag, 23. Juni 2018
Anzeige
Princess Cheesecake Charlottenburg Käsekuchen Café @Katy Otto
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 10-20 Uhr

Adresse Princess Cheesecake
Knesebeckstraße 32
10623 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 886 258 70
www.princess-cheesecake.de

Mein Herz hüpft. Schlägt kleine Purzelbäume. Befindet sich im Freudentaumel. Allein der Blick in die minimalistische Vitrine von Princess Cheesecake in der Knesebeckstraße setzt Glücksgefühle frei. Ein Schlaraffenland unter Glas. Torten, Kuchen und Törtchen reihen sich verheißungsvoll aneinander und hauchen "Nimm mich!".

Wie soll ich mich nur entscheiden? Klassischer deutscher Käsekuchen so hoch, wie ich ihn noch nie gesehen habe. Traditioneller New York Cheescake. Fruchtige Kreationen. Schokoladiges. Sogar vegane Törtchen gibt es, die völlig ohne Quark, Frischkäse und Sahne auskommen und ihren milchhaltigen Mitstreitern in nichts nachstehen.

Endlich hat es eine der schönsten Berliner Patisserien, das Princess Cheesecake aus der Tuchholskystraße in Mitte, auch in den Westen geschafft. Zeit wurde es! – Schon lange vor Eröffnung des ersten Cafés im Jahr 2011 hatte dabei in der Inhaberin einer PR-Agentur der Wunsch nach einem kulinarischen Projekt geschlummert. Denn bevor Conny Suhr sich beruflich in Berlin niederlies, war sie viel herumgekommen.

Princess Cheesecake Charlottenburg @Katy Otto-4
Princess Cheesecake Charlottenburg @Katy Otto-5
Princess Cheesecake Charlottenburg @Katy Otto-3
Princess Cheesecake Charlottenburg @Katy Otto-2
Princess Cheesecake Charlottenburg @Katy Otto
Princess Cheesecake Charlottenburg @Babett Köhler-2
Princess Cheesecake Charlottenburg @Babett Köhler
Princess Cheesecake Charlottenburg @Babett Köhler-3

Sie hatte in Israel und Kalifornien gelebt, war in den 90ern in L.A. erstmalig mit Bio-Läden in Kontakt gekommen und hatte in Venice die Cheesecake Factory als "Moodfood-Versorger" nach langen Arbeitstagen für sich entdeckt. Obendrein waren ihr Groß- und Urgroßvater Bäcker- und Konditormeister gewesen.

Während eines Spaziergangs in Potsdam fügte sich alles zu einem großen Ganzen zusammen. Die Idee für Princess Cheesecake war geboren. Das Konzept: Handwerklich hochwertig gefertigte Käsekuchen nach internationalen Rezepturen und aus fair gehandelten, allerbesten Bio-Zutaten, präsentiert an einem Ort, an dem Menschen das Kuchenessen zelebrieren können.

Bis heute machen die frischen und hochwertigen Zutaten den großen Unterschied. "Ein frisch aufgeschlagenes Ei, eine frisch geknackte Nuss sowie nachhaltig und mit Leidenschaft produzierte Schokolade schmecken einfach viel besser", so Conny Suhr. "Je klarer die Zutaten, desto besser!" Regionale Früchte gibt es stets nur während der Saison, Exotisches aus fairem Handel.

Dabei hat insbesondere Quark – und der kommt in nahezu jedem der Kuchen zum Einsatz – sehr viele positive Eigenschaften. Er sorgt dafür, dass man Princess Cheesecake nie mit einem Völlegefühl verlässt. Um allen Vorlieben gerecht zu werden, gibt es daher auch unterschiedliche Süßungsgrade. Neben mildem Einsatz von braunem Zucker gibt es auch mit Agavensirup oder Honig gesüßte Kuchen. Lassen Sie sich unbedingt beraten!

Verziert wird nur mit Früchten, Blüten und anderen natürlichen Produkten. Sahne, Vanille, Quark, alles kann herausgeschmeckt werden. "Unsere Kuchen sind ein sinnliches Erlebnis. Streicheleinheiten für die Seele. Für jeden auf seine Art."

Aber nicht nur der Geschmack ist Conny Suhr ein Anliegen. Achtsamkeit im Umgang mit Mitarbeitern und Gästen, fairer Handel und Nachhaltigkeit liegen ihr ebenfalls sehr am Herzen. "Der Mensch zählt", betont sie. So kommt das gesamte, vom Berliner Architekturbüro Studio Karhard geplante Interieur auch aus Europa.

Das Geschirr stammt beispielsweise aus einer südfranzösischen Manufaktur und nicht aus China, wo noch immer unter Einsatz schlimmster Chemikalien produziert wird. Die Sitzmöbel sind vom dänischen Label Gubi und der italienischen Möbelmanufaktur Pedrali. Viele Elemente, so wie der Tresen oder die Messingdetails, wurden sogar direkt in Berlin gefertigt.

Wie schon in Mitte, so ist auch das zweite Princess Cheescake in Charlottenburg eine angemessene Bühne für all die Kuchen, die jeder für sich eine Geschichte erzählen. Nicht ohne Grund lauten sie auf so großartige Namen wie "It’s not Solero, it’s Passion" oder "When I was just a Pina, I asked my Colada" oder "The Scotsman Happiness". Allein die klangvollen Zutaten werden Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen!

Weitere interessante Artikel
Berlin
Princess Cheesecake – Die Königin der Käsekuchen in Charlottenburg
Reset Map