Vorheriger Artikel
Daluma vegane Snacks Rosenthaler Platz Mitte Smootihies
Lunch
Daluma
Nächster Artikel
Fischers-Fritz-Lunch-Onsenei
Lunch
Fischers Fritz

ChippsSerious Eating von früh bis spät

Donnerstag, 02. Oktober 2014
Anzeige
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Rösti mit Salatbeilage
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 9 Uhr bis spät
Sonntag 9-17 Uhr

Adresse Chipps
Jägerstraße 35
10117 Berlin-Mitte
Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 36 444 588
www.chipps.eu
Preisniveau € € 

Bereits vor vier Jahren ist das Restaurant Chipps direkt gegenüber des Auswärtigen Amtes eröffnet worden. Gestern war ich endlich einmal dort, um es mir anzusehen. Inmitten moderner Neubauten erstrahlt das Restaurant bei Nacht ähnlich wie auf Edward Hoppers wohl bekanntestem Ölgemälde "Nighthawks" auf der Ecke Jägerstraße. Doch anders als bei Hopper dominiert an Stelle des umlaufenden, Einsamkeit symbolisierenden Tresens im Chipps eine gesellige offene Küche den Raum.

In mildes Licht getaucht, wirkt das gesamte Interieur bereits von außen wie ein Versprechen an Genuss und wohliges Beisammensein. Der internationale Service ist jung und aufmerksam. Die Karte übersichtlich und - natürlich! - vegetarisch. Von morgens früh um neun bis spät am Abend ist das Chipps die ganze Woche geöffnet. Lediglich am Sonntag wird bereits um 17Uhr geschlossen.

Es gibt eine hervorragend klingende Frühstückskarte, mit der sich die Küche in Form von Würstchen und Bacon etwas untreu wird, dafür aber auch Klassiker wie den "Perfect Gentleman" mit Rührei, Würstchen, Baked Beans und gegrillter Tomate realisiert. "Sugar Daddy" - Pancakes mit Ahornsirup und Obstsalat - oder der "Sleep Walker" in Form von Waffeln, Blaubeerkompott und Schlagsahne sollten dabei auch Süßschnäbel überglücklich machen.

Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte gedeckter Tisch
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Interieur
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Küche
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Gastraum
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Einrichtung
Chipps vegetarisches Restaurant Berlin Mitte Dekoration

Zum Lunch gibt es ein täglich wechselndes Mittagsmenü und unterschiedliche Salate. Am Abend wird noch etwas ausgefeilter gekocht und so hatten wir gestern Abend beispielweise eine herrlich frische Kürbissuppe mit Laugencrostini und ein wunderbar schlotziges Risotto mit reichlich frischem Trüffel, Shitakepilzen und zitronigem Ricotta aus Kreuzberg. Beides ganz wunderbar!

Ohne Probleme könnte man im Chipps also den ganzen Tag verbringen, durch die große Fensterfront hindurch das Treiben auf den umliegenden Straßen beobachten und einfach das Leben genießen. Wenn... ja, wenn man nicht hin und wieder auch mal im Büro vorbei schauen müsste.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Chipps – Serious Eating von früh bis spät
Reset Map