Menü

Süßkramdealer Kulinarischer Concept-Store mit Gute-Laune-Café

Sonntag, 17. März 2013
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8-20 Uhr
Samstag und Sonntag 10-18 Uhr

Adresse

Süßkramdealer
Varzinerstraße 4
12159 Berlin-Friedenau
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 850 777 97
.www.suesskramdealer.de

Preisniveau

1906 eröffnete die Zigarrenfabrik Loeser&Wolf im beschaulichen Berlin-Friedenau diesen oppulent ausgestatteten Laden. Mittlerweile ist das kleine Geschäft eine museale Kostbarkeit und gibt edelsten Süßigkeiten eine beeindruckende Kulisse. Seit 2005 befindet sich im vollständig erhaltenen Gründerzeit-Interieur der Süßkramdealer.

100 verschiedene Schokoladensorten und Süßwaren von exklusiven Schokolatiers wie Emils Gustavs aus Riga und Johannes Bachhalm und kuriose Butterkekse in Form von Berliner Bauwerken finden sich seither in den historischen Regalen. 2011 erfolgt die Erweiterung des Geschäfts, das seither zu einem kulinarischen Concept-Store mit Café herangewachsen ist.

Mit seiner exzellenten Auswahl an Schokoladen und Süßwaren begeistert der Süßkramdealer sowieso, dazu kommen hervorragende Kaffeespezialitäten und köstliche Kuchen, die den Ausflug ins gutbürgerliche Berlin der Jahrhundertwende perfekt machen und zum Verweilen an einem der kleinen Tische vor dem Geschäft einladen.

Suesskramdealer-Berlin-Cafe-Friedenau-2
Suesskramdealer-Berlin-Cafe-Friedenau-3
Suesskramdealer-Berlin-Cafe-Friedenau-4
Suesskramdealer-Berlin-Cafe-Friedenau-5
Suesskramdealer-Berlin-Cafe-Friedenau-6

Inhaber Martin Hesse liebt was er tut und man könnte ihm immer und immer wieder stundenlang zuhören, wenn er von all den Verführungen in seinem bezaubernden Laden schwärmt. Nicht ein Produkt zu dem es nicht eine Geschichte oder Anekdote zu erzählen gäbe und die es nicht wert wäre der Versuchung zu erliegen.

Für seinen Laden und das angrenzende Café hat er die Highlights am Süßwarenmarkt, einige erlesene Weine, liebevoll ausgesuchte Accessoires und ausgezeichnete Kochbücher zusammengetragen. In der täglich frisch befüllten Kuchen-Vitrine stehen Tarts und Torten eines ehemaligen Adlon-Konditors zum Verzehr bereit. Es duftet nach Café und das gesamte fröhlich pastellige Ambiente hebt auch bei noch so großer Niedergeschlagenheit sofort die Stimmung.

In Regalen und auf Tischen stapeln sich derzeit die wunderbarsten Osterüberraschungen: Marzipan-Eier vom ausgewiesenermaßen besten Marzipan Produzenten Mest in Lübeck. Knackeier von Erich Hamann aus Berlin. Traditionell gefertigte Zuckerhasen und Krokant-Eier aus Altensteig im Schwabenland.

Eines unserer Favoriten: die Goldnuss von der etwas verstaubten, aber qualitativ hervorragenden Berliner Confiserie Walter. Und, und, und... Seiten könnten wir füllen mit Lobliedern auf all die Herrlichkeiten! Am besten aber schauen Sie selbst in Friedenau vorbei und lassen gleich alle guten Vorsätze zu Hause.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Süßkramdealer – Kulinarischer Concept-Store mit Gute-Laune-Café
Reset Map