Menü

Raus aus dem Studio, rein in die Natur Jetzt ist die perfekte Zeit für Outdoor-Sport

Donnerstag, 05. Mai 2022
Anzeige

Gefühlt ging es dann doch richtig schnell mit dem Frühling: Die Bäume tragen wieder ihr volles Laubkleid, die Tage werden länger und länger und die Temperaturen steigen. Kurz: Wir wollen raus, raus, raus. Das gilt gewiss nicht nur für Restaurant- und Caféterrassen, sondern unbedingt auch für sportliche Aktivitäten.

Sobald das Wetter es zulässt, möchte man so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen – am liebsten auch beim Sport.Urban Sports Club demonstriert dabei mit seinem riesigen Outdoor-Sportangebot, wie weit Sport an frischer Luft über Joggingrunden durch den Park in der Nähe hinausgehen kann – wenngleich das mit demUrban Runners Club natürlich ebenso spaßig sein kann.

Für die regelmäßige Yoga-Session beispielsweise kann man getrost einmal alte Pfade, sprich: das Studio, verlassen und stattdessen etwa mit dem Yogi-Kollektiv Yoga on the Move oder Green Yoga Volkspark Friedrichshain eine Outdoor-Location aufsuchen. Die regelmäßige Yogapraxis profitiert enorm von all den neuen Eindrücken, die Outdoor-Yoga bietet: Der unebene Erdboden erschwert die Baumhaltung beispielsweise erheblich, dafür sorgen eine sanfte Brise und die frische Luft dafür, sich in ganz besonderer Weise mit der Natur zu verbinden.

Urban Runners Club mit Urban Sports Club
Outdoor Yoga mit Urban Sports Club
Outdoor Workout mit Urban Sports Club
Outdoor Workout mit Urban Sports Club (1)

Auch wer es etwas schweißtreibender mag, kann das schöne Wetter und die Natur beim Workout mit Urban Sports Club genießen. Beim Outdoor-Bootcamp mit Beat81 kommt man in öffentlichen Parks wie dem Mauerpark, der Hasenheide oder dem Volkspark Wilmersdorf so richtig ins Schwitzen. Das Training in der Gruppe motiviert dabei zusätzlich zu neuen Höchstleistungen, neue sportliche Challenges anzunehmen und dabei nebenbei fit für den Sommer zu werden. Beim Beach Mitte wird das intensive Training sogar mit Strandfeeling und Sand unter den Füßen verbunden.

A propos Sand: wie wäre es einmal mit Beachvolleyball bei Beach Mitte oder Beach61? Beachvolleyball hat gleich mehrere Vorteile: es ist ein hervorragendes Cardio-Training, das gleichzeitig die Hand-Augen-Koordination verbessert. Beim Training im Team ist gute Laune außerdem garantiert – vielleicht findet man beim gemeinsamen Baggern sogar einige neue Leute, mit denen der Sommer unvergesslich wird. Dank des Sandes unter den Füßen fühlt es sich außerdem schon fast wie Urlaub an.

Und was könnte sommerlicher sein, als ein Tag im Sommerbad der Berliner Bäder oder eine spaßige Runde Wakeboardfahren im Wasserskipark-Zossen? So kann sie starten, die schönste Zeit des Jahres!

Weitere interessante Artikel
Berlin
Raus aus dem Studio, rein in die Natur – Jetzt ist die perfekte Zeit für Outdoor-Sport
Reset Map