EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Maran44 Detailverliebter Gaumenschmaus im Richardkiez

Mittwoch, 04. August 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 10-17 Uhr
Küche bis 15 Uhr

Adresse

Maran44
Schudomastraße 42-44
12055 Berlin-Neukölln
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 680 879 41
www.maran44.de

Ein spätes und ausgedehntes Frühstück in Neukölln? Nehmen wir. Dazu bei schönem Wetter draußen sitzen und dem Treiben im Kiez zuschauen? Auf jeden Fall! Zwischen den Mahlzeiten eine kleine Runde durch den integrierten Deco Shop drehen und wunderschöne Interior-Ideen und Blumenträume bestaunen? Ja bitte! Willkommen im Maran44 – Hier kommen sowohl anspruchsvolle Hungrige als auch Kunst- und Designfreunde voll auf ihre Kosten.

But first coffee! Ob Americano, Golden Milk oder Café Latte, gerne auch mit Hafer- statt Kuhmilch, wer möchte. Zu empfehlen sind auch die hausgemachte Limonade und die Bio Weinschorle aus Mate-Tee und Roséwein. Auf der Speisekarte finden wir eine üppige Auswahl an vegetarischen und veganen kalten Speisen, die sich hervorragend miteinander, auch im Menü, kombinieren lassen. Für Fisch- und Fleischfreunde hält die Karte einige Optionen bereit.

Lieber eine süße und leichte Frühstücksbowl mit Joghurt, Chia-Pudding, Granola und Beeren oder eher herzhaft mit Blattsalat, gegrilltem Fenchel, getrockneten Kirschtomaten, Sauerteig-Croutons und Tomaten-Basilikum-Dressing?

Maran44 Neukoelln Stulle (2)
Maran44 Neukoelln Tartelettes
Maran44 Neukoelln Tarte
Maran44 Neukoelln (1)
Maran44 Neukoelln Blumen
Maran44 Neukoelln Blumen und Tisch
Maran44 Neukoelln
Maran44 Neukoelln vor dem Umbau

Unser persönlicher Favorit ist die geräucherte rote Paprika-Gazpacho mit Tomaten, Gurke, einem Hauch Tabasco und Pinienkernen und das vegane Sandwich mit gegrilltem Gemüse, Tomaten, Salat und Basilikum-Mayonnaise; Hier kommt übrigens das köstlich weiche Brot der Gorilla Bäckerei in der Hermannstraße zum Einsatz.

Maria und Sascha, die beiden kreativen Köpfe des Maran44 arbeiten bereits seit vielen Jahren gemeinsam in der Fotografie- und Designbranche. Aus der ursprünglichen Idee eines gemeinsamen Fotostudios entstand dann spontan die eines Concept Cafés, wo Küche, Kunst und Gemeinschaft unter einem Dach zusammenkommen.

Ein halbes Jahr Arbeit steckten die beiden in Umbau und Renovierung der großzügig geschnittenen Räume mit Altbau-Flair, die früher einmal eine Fleischerei beherbergten. Die rundum gefliesten Wände im Eingangsbereich bestätigen das. Jedes Detail fügt sich hier liebevoll in die modern-reduzierte Gesamterscheinung des Maran44 ein.

Im hinteren Bereich des Cafés gelangt man in den Deco Shop, wo wir eine bunte Vielfalt an frischen Schnittblumen und handverlesenen Accessoires vorfinden. Neben dem Café und Deco Shop gibt es noch einen weiteren Raum, der für Pop-ups, individuelle Events oder Seminare gebucht werden kann.

Obwohl wir nach diesem üppigen Frühstück eigentlich keinen Bissen mehr herunterbekommen, lassen wir uns selbstverständlich die hübsch zubereiteten Zitronen- und Beeren-Tartelettes mit weißer Schokolade, Minze oder Thymian nicht entgehen.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Maran44 – Detailverliebter Gaumenschmaus im Richardkiez
Reset Map