EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Katchi Ice Cream Kreatives Eis für alle

Montag, 12. Juli 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Sonntag bis Dienstag + Donnerstag 13-21 Uhr
Freitag + Samstag 13-22 Uhr
Mittwoch 13-18.30 Uhr

Adresse

Katchi Ice Cream
Grolmanstraße 14a
10623 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen

Weitere Standorte

Oranienburger Str. 89
10178 Berlin-Mitte

Guacamole Eis? Klang, nun ja... Interessant trifft es vielleicht. Das kreative Nacho Libre Eis, welches das Team von Katchi Ice Cream anlässlich der Berlin Ice Cream Week ersann, reizte uns durchaus: Avocado Sorbet, würzige Tomatensalsa und salzige Nachos. Klingt lecker, aber als Eis? Nur, Sie wissen wir das ist, manchmal schafft man einfach nicht alles, was man sich vornimmt...

Schade. Aber seitdem hatten wir Katchi Ice Cream unweit des Savignyplatzes auf dem Schirm. Und vor Kurzem endlich dann auch in der Waffel. Wir wurden definitiv nicht enttäuscht, denn in der Eiscreme-Manufaktur vor Ort, dem Katchi Ice Cream Lab, passieren wahrlich magische Dinge. Das hier hergestellte Eis ist ganz sicherlich kein Eis von der Stange!

Die regelmäßig wechselnden Eissorten hören auf so verführerische Namen wie Mozart (Pistazieneis mit Nougateis, Marzipan und Nougat Sauce), Willy Wonka (Schoko-Sorbet mit Brownie-Stücken und Erdnussbutter) oder Sticky Coco (Kokosnuss-Sorbet mit Sticky-Reis, Himbeer- und Mango-Coulis). Die genannten Sorten sind übrigens, kaum zu glauben, alle vegan. Die Liste veganer Eissorten ist bei Katchi Ice Cream nämlich länger als jene der Milcheissorten – cremig und verführerisch ist jede einzelne.

Katchi Ice Cream Berlin Nacho Libre
Katchi Eis
Katchi Eis (1)
Katchi Ice Cream Berlin Eiskaffee
Katchi Ice Cream Berlin Willy Wonka Chocolate Bomb
Katchi Ice Cream Berlin Sticky Rice mit Kokosnuss, Raspberry Coulis und Mango Ragout
Katchi Ice Cream Berlin Moscow Mule Sorbet mit Thomas Henry Spicy Ginger Absolut Vodka Gurke

Natürlich findet man auch heißgeliebte Klassiker wie dunkle Schokolade oder Vanille mit Vanilleschoten aus Madagaskar und La Reunion, Pistazie mit Nüssen aus Italien. Wer an ganz heißen Tagen lieber ein Sorbet schleckt, findet ausgefallene Kreationen wie Zitrone Gurke, Birne Basilikum oder Granatapfel Rosmarin.

Wie es sich für eine gute Eisdiele gehört, ist das Eis nicht nur für sich äußerst schmackhaft. In fantastischen Milkshakes (Kokos-Mango ist ein Traum!) entfaltet es seine tollen Aromen ebenso, wie in dicken Eisbechern oder auf Bubble Waffles mit ordentlich Sahne und Schoko- oder bunten Streuseln. Am besten genießt man jene vor Ort vor den hübschen offwhite 50s-Kacheln des Geschäfts. 

Ein kleiner netter Spielplatz nebenan sorgt dafür, dass Katchi Ice Cream nicht nur aufgrund der feinen Erfrischung ein schönes Ziel mit Kids ist. Nicht nur jene werden hier fröhlich: erwachsenere Eissorten wie Pink Aperol mit Grapefruit, Gin Tonic oder Moscow Mule mit Thomas Henry und Absolut Wodka schmecken auch als eiskalter Aperitif sozusagen – oder als Absacker an einem warmen Sommerabend. Wer weiß, vielleicht kommt Nacho Libre ja wieder. Wir vermuten mittlerweile stark, dass es köstlich war.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Katchi Ice Cream – Kreatives Eis für alle
Reset Map