EnglishThis content is
not available in
english
Menü

I scream, you scream, we all scream for Ice Cream Berlin Ice Cream Week 2022

Mittwoch, 04. Mai 2022
Anzeige

Während der Berlin Ice Cream Week vom 5. bis zum 11. Mai 2022 gibt es in 37 handwerklichen Eis-Salons in Berlin jeweils eine spezielle Eissorte für nur 1 Euro.

Na, haben Sie auch schon „angeschleckt“? Wir könnten ja wirklich jeden Tag ein Eis essen. Bereits zum dritten Mal bietet uns die Berlin Ice Cream Week vom 5. bis zum 11. Mai 2022 wieder die perfekte Gelegenheit uns einmal quer durch die Stadt zu schlecken. Ganze 37 handwerkliche Eisdielen haben sich dazu den Kopf zerbrochen, welche Eissorte ihr Handwerk zu diesem Anlass am besten repräsentiert.

Was soll man sagen: Es kamen enorm kreative, ungewöhnliche und extrem verführerisch klingende Sorten dabei heraus. Jede einzelne von ihnen gibt es im Rahmen der Berlin Ice Cream Week für nur einen Euro in der Eisdiele Ihres Vertrauens. Darunter sind natürlich auch einige unserer liebsten Salons: das Kreuzberger Duo – Sicilian Ice Cream etwa geht mit Büffelmilcheis mit Focaccia-Stücken und Pistazien-Pesto-Topping ins Rennen.

Bei Katchi Ice Cream in der Oranienburger Straße werden mit „Unicorn Breakdown“ Kinderträume wahr: fruchtiges Fusion-Eis verfeinern sie mit knusprigen Bonbons, in die Charlottenburger Filiale lockt Umami mit schwarzem Sesam und gebratenen Reischips. Cuore di Vetro in Mitte dagegen geht mit „Bauhaus“ klassische Wege, Schokolade trifft hier auf salzige Karamellsoße. In der Friedrichshainer Simon-Dach-Straße geht es ebenso schokoladig und noch eine Note ausgefallener her: Milchschokolade mit weißem Schokoladenüberzug und einer Note Jamaika-Rum nennt sich hier „Black Celebration“. 

Im Charlottenburger Gimme Gelato kommt die Haselnuss aus Bayern. Dank Bitter Pink (Pink Grapefruit mit Enzian-, Chinarinde- und Rhabarber-Infusion) wird’s auch bei Zagara in Kreuzberg lecker, cremig, ungewöhnlich. Um bei all dem Eis-Genuss den Überblick nicht zu verlieren gibt es von den Veranstalter*innen eine Karte aller teilnehmenden Eisdielen, die Sie zudem hier>> noch einmal aufgelistet finden. Wir sind schon ganz neugierig auf all die spannenden Kreationen – sogar ein CBD-Eis gibt es zu kosten!

Doch damit nicht genug: Wen es ins Geburtsland des Speiseeis zeiht, kann im Rahmen eines Instagram-Fotowettbewerbs einen Aufenthalt in Rom oder Mailand gewinnen. Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf den Eis-Marathon.

Weitere interessante Artikel
Foodnews
Unsere Leser:Innen erhalten mit dem Code Creme33 exklusiv 33% Rabatt auf die regulären "Exquisite Brunch & Dance" Tickets!
Foodnews
Das Stadtmenü im the Cord: 100 % Vegan Das Gemüse ist der Star Geschmorte Aubergine – Lackiert mit fermentierter Sojabohne aus dem Schwarzwald, Artischocke, Topinamburknolle & Radicchio Preis: 23 €
Berlin
I scream, you scream, we all scream for Ice Cream – Berlin Ice Cream Week 2022
Reset Map