Menü

Gorilla Bäckerei Kreativer Brunch in Schöneberg

Dienstag, 06. Februar 2024
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 8-18 Uhr
Brunch.
Samstag + Sonntag 10-15 Uhr

Adresse

Gorilla Bäckerei
Torgauer Straße / Dominicusstraße
10829 Berlin-Schöneberg
.Anfahrt planen

Kontakt

...
.www.gorilla-baeckerei.de

Knapp zwei Jahr ist es her, dass die Schöneberger Filiale der Gorilla Bäckerei auf dem EUREF Campus eröffnet hat und die Gäste nicht nur mit ausgezeichneten Backwaren von Brot über Croissants bis hin zu saftiger Pizza versorgt. Die Besonderheit hier: Die deutlich geräumigere Filiale im Vergleich zum Neuköllner Original bietet einen köstlichen, saisonalen à la Carte-Brunch an.

Bei gutem Wetter sitzt man hier auf der imposanten Terrasse, bei den derzeitigen Temperaturen eher im loftartigen Inneren. Das Design ist hell, schlicht, geschmackvoll, entworfen von Mathilde Gaudin. Natürliche Holzelemente und handgemachte marokkanische Fliesen ergänzen helle Wänden und Betonsäulen.

2023 hat nun nicht nur eine (leider) nach einem Wasserschaden notwendige Renovierung gebracht, sondern auch eine neue Küchenchefin. Soniaharvi Muslihun war gerade nach Berlin gezogen, als sie die Stelle als Küchenchefin erhalten hat. Erfahren ist sie: Die gebürtige Indonesierin hat in diversen Restaurants in Kopenhagen gearbeitet, unter anderem im 108 und im Restaurant Noi.

Gorilla I Brunch I 4 I Photo by Savannah van der Niet
Gorilla I Brunch I 3 I Photo by Savannah van der Niet
image00019
image00024
Gorilla I Brunch I 1 I Photo by Savannah van der Niet

Die zwei Monate Renovierung haben der Beliebtheit des Gorilla Brunches keinen Abbruch getan: Es herrscht reges Treiben an mehr Tischen als bei unserem letzten Besuch. Durch ein Fenster beobachten wir, wie in der Backstube am Teig für die herrlich duftenden Pizzen gearbeitet wird. Für die sind wir heute allerdings nicht hier. Unseren Sonntagsbrunch beginnen wir mit einem frischen, alkoholfreien Cocktail, während wir auf die Selektion warten, die Küchenchefin Sonia uns zusammenstellt. 

Unser Tisch füllt sich schnell bis kaum noch Platz ist, denn wir probieren eine ganze Bandbreite an Brunch-Leckereien. Wo fängt man an? Süß oder salzig? Das ist beim Brunch eine durchaus philosophische Frage. Wir entscheiden uns für salzig und stürzen uns geradezu auf die Brioche mit Kürbis, Cavolo Nero und weichgekochtem Ei. Eine herrliche Würze geht mit dem Gericht einher, eventuell ist diese auf den von Sonia beschriebenen Einfluss ihrer Heimat zurück?

In der Küche wird jedenfalls Wert auf Saisonalität und Regionalität gelegt, wenngleich Inhaber Matteo auch erlesene Zutaten aus seiner Heimat Italien inkludiert. Auch Bio- und Fairtrade-Qualität sind in der Gorilla Bäckerei gewünscht.

Auf der Karte gibt es einige weitere herzhafte Gerichte. Wir gehen jedoch heute eher in eine süße Richtung. Was auffällt ist eine Affinität zu frischen Orangen, die die weiteren Teller gemein haben. Eine schöne Balance zwischen süß und salzig stellt der Rote Bete Salat mit Tardivo, Blutorange, lila Karotten und geflämmtem Ziegenkäse dar. Herrlich frisch.

Wer den Tag stattdessen lieber mit Porridge oder Porridgeartigem beginnt, findet auch hier süße und süß-salzige Optionen. Wie das Reisporridge mit pochierten Birnen und Blauschimmelkäse – funktioniert nicht nur auf einem Flammkuchen! Den Abschluss macht das luftig leichte Hibiskus Granola mit Joghurt Espuma, dessen knuspriges Topping allein schon begeistert. 

Durch die Mischung aus offener, moderner Bäckerei und Brunch/Lunch-Café füllt die Schöneberger Gorilla Bäckerei eine Lücke in dieser Gegend. Unter der Woche gibt es eine Lunchkarte sowie verschiedene Snacks, die wir beim nächsten Mal ausprobieren werden. Eis anzubieten ist ebenfalls in Planung. Wir sind gespannt!

Weitere interessante Artikel
Berlin
Gorilla Bäckerei – Kreativer Brunch in Schöneberg
Reset Map