EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Wirsing mit Kartoffeln und Bratwurst Schnell, einfach und köstlich

Mittwoch, 16. Februar 2022
Anzeige

Rezept für 2 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

2–3 große Kartoffeln
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Handvoll Wirsingblätter (150 g)
ca. 250 ml Brühe
3–4 Bratwürste
Kräuter nach Belieben

Weniger ist mehr. Das mag nicht immer stimmen, aber in diesem Fall kann man die Kreationen von Martina Meuth und „Moritz“ Bernd Neuner-Duttenhofer kaum besser beschreiben. Wer kennt es nicht? Der Tag war stressig und lang. Dementsprechend hält sich Begeisterung und Motivation in Grenzen, den Abend mit dem Zubereiten komplexer Gerichte zu verbringen. Aber das muss ja auch nicht immer sein, denn schneller und einfacher heißt ja nicht gleich schlechter.

Das finden auch Martina und Moritz und so ist ihr Kochbuch „Kochen mit Martina und Moritz – Schnell + einfach = einfach gut!“ eine Schatztruhe an schnellen Gerichten, die dennoch richtig gut schmecken. So wie dieses wunderbare Wirsinggericht mit Kartoffeln und Bratwurst, das genauso einfach und schnell zubereitet ist, wie es sich anhört. Also am besten nicht lange nachdenken und selber probieren!

schnell und einfach_ Kochbuchcover © ©Hubertus Schüler

Die Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden – das ist wichtig, denn größere Würfel brauchen zu lange! 
  2. Im Wok das Olivenöl erhitzen, die Kartoffelwürfel darin erst sanfter, dann immer kräftiger unter Rühren braten. Zunächst mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Wirsing in etwa 3 cm große Quadrate schneiden, hinzufügen und mit braten, immer wieder rühren und einen Schuss Brühe oder Wasser angießen, um die Stärke aus den Kartoffeln zu lösen.
  4. Das Bratwurst aus der Pelle lösen und in Bröckchen pflücken, nach etwa 5 Minuten zufügen.
  5. Ständig umrühren und immer wieder einen kleinen Schuss Brühe angießen. Leise köcheln lassen, nach 10 Minuten ist alles gar und die Geschmäcker  haben sich verbunden.
  6. Nun gehackte Kräuter einrühren und sofort servieren
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map