EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

Villa Roccabruna am Lario Italienische Eleganz am Comer See

Montag, 28. August 2023
Advertorial

Am drittgrößten See Italiens wartet mit dem Mandarin Oriental, Lago di Como, ein elegantes Hideaway mit Grand-Hotel-Seele und einem Zweitpool direkt im See auf jene, die italienische Eleganz und lässiges Dolce Vita lieben. Direkter am Ufer könnte man nicht sein, außer als Gast bei Schauspiel-Ikone George Clooney am Ufer gegenüber.

Ach, der Clooney. Jeden Morgen kann er auf der Terrasse genüsslich einen Kaffee trinken und auf den Lago di Como blicken. Der amerikanische Schauspieler hat einfach ein sicheres Händchen bewiesen, als er vor nunmehr zwei Jahrzehnten am Comer See eine 25-Zimmer-Villa namens „Oleandra“ direkt am Seeufer kaufte, wo er und seine Familie im Sommer regelmäßig weilen.

Neidisch? Muss man überhaupt nicht sein. Denn was George Clooney kann, können wir auch. Ein morgendlicher Kaffee oder Tee, abends ein Cocktail oder ein Edel-Spumante, egal, die Panorama-Aussicht auf das tiefe Blau des Sees, die hohen Alpengipfel und die kleinen Bergdörfer, die sich an die Hänge schmiegen, ist ganz ähnlich.

Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Mandarin Oriental Lago di Como (15)
Mandarin Oriental Lago di Como (6)
Mandarin Oriental Lago di Como (11)

Wenn man denn an einem Ort Quartier bezogen hat, dessen Name nicht Oleander-blumig, sondern mondän klingt: die Villa Roccabruna. Die Luxushotelgruppe Mandarin Oriental hält es wie Clooney, nennt ebenfalls nördlich vom hübschen lombardischen Städtchen Como ein sehr schmuckes Anwesen ihr Eigen.

Nur, dass sich die Villa aus dem 19. Jahrhundert, die das Herzstück des Hotelanwesens ist, am Ostufer des „Larios“, wie die Einheimischen ihren See auch nennen, befindet. Clooney residiert noch ein Stück weiter, in der Ortschaft Laglio am Westufer.

Am Ufer des drittgrößten Sees Italiens, das alleine ist schon eine Traumlage. Doch das Mandarin Oriental, Lago di Como setzt tatsächlich noch einen drauf. Es liegt eingebettet in einem alten botanischen Garten – da kann auch die Schauspielprominenz nicht mithalten.

Mandarin Oriental Lago di Como (11)
Mandarin Oriental Lago di Como (3)
Mandarin Oriental Lago di Como (10)

Der Stil des Hauses mit seinen 75 Zimmern, Suiten und Villen, die sich auf neun verschiedene Gebäude verteilen: italienische Eleganz mit einem Hauch von orientalischem Charme, umgesetzt mit hochwertigen Materialien in sanften Erdtönen und ausgesuchten Antiquitäten.

Von der Seele her ein Grand Hotel, wo Service wie selbstverständlich ganz oben steht und die Aufmerksamkeit uneingeschränkt den Gästen gilt, haben wir von Ella Fogg uns in die Leichtigkeit des lange andauernden Sommers verguckt.

Die Gästequartiere, alle mit Balkon oder Terrasse, Al-Fresco-Dining (köstlich die Spezialitäten aus der Lombardei und wer fragt, natürlich bereitet die Küche auch großartige frische Pasta zu), das Sein unter freiem Himmel und immer und von fast überall der Ausblick auf den Comer See – kein Wunder, dass das Hideaway aus Gästen Stammgäste macht.

Mandarin Oriental Lago di Como (20)
Mandarin Oriental Lago di Como (21)
Mandarin Oriental Lago di Como (1)

Auch vom hochgelegenen, beheizten 16-Meter-Pool aus und, um dies noch zu steigern, vom See auf den See. Denn vor dem Ufer befindet sich ein Badeponton. Ein Holzdeck mit Sonnenliegen und einem Pool (!). Man badet quasi doppelt im Lago di Como. Derlei Schwimmbecken sind auch in der Luxushotellerie eine Seltenheit. Wäre da noch der exklusive Spa – der größte am Comer See.

Was gerade den Reise-Expertinnen von Ella Fogg gefällt, im Mandarin Oriental, Lago di Como kann man seine schönste Urlaubsgarderobe ausführen. Und wenn doch ein Kleidchen, ein Badeanzug oder ein Paar Schuhe fehlt, bringt der Shuttleservice, den wir zusammen mit dem Luxusrefugium ganz individuell wie den gesamten Aufenthalt persönlich organisieren, einen ins nur fünf Kilometer entfernt gelegene Zentrum von Como.

Mandarin Oriental Lago di Como (22)
Mandarin Oriental Lago di Como (24)
Mandarin Oriental Lago di Como (9)
Manardin Oriental Lago di Como
Mandarin Oriental Lago di Como (13)

Schicker als mit dem Auto ist es am Comer See natürlich, sich mit dem Boot fortzubewegen. Besitzt man ein eigenes, reist man bereits über den Wasserweg an und legt am hoteleigenen Bootssteg an. Stilecht und ungemein entspannend sind ausgedehnte Bootstouren über den Lago di Como, die wir für Sie passgenau arrangieren. Ganz so wie der Clooney samt Familie, nur eben ganz ohne Paparazzi.

Was unsere Kunden berichten

Weitere interessante Artikel
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Creme Guides
Karte
Reset Map