EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

Korallen, weiße Strände und barfuß laufen vor Sansibar Die Privatinsel Mnemba Island

Mittwoch, 19. Oktober 2022
Advertorial

Preisniveau

Traumziel Ostafrika? Traumziel Sansibar? Traumziel Mnemba Island! Die zehn Hektar kleine Privatinsel liegt nur einen Steinwurf vor der Nordostküste der zu Tansania gehörenden Insel Sansibar entfernt. Inmitten eines Meeresschutzgebietes, umgeben von Korallenriffen.

Schon das Ankommen ist ein Erlebnis, fast schon ein Abenteuer. Das Team der Lodge erwartet die Gäste am internationalen Flughafen von Sansibar. Auf einer holprigen Pisten geht es anderthalb Stunden lang in Richtung Norden zur Küste.

Am Muyoni Beach steigt man dann ins Boot um. Da es auf der Insel keinen Landesteg gibt, fährt das Transferboot so weit wie möglich direkt auf den weißen, feinsandigen Strand zu und die Gäste waten die letzten Meter durch den Indischen Ozean an Land. Die Schuhe in der Hand – das passt eh. Mnemba Island ist ein Barfußparadies.

Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Private beach sala I andBeyond Mnemba Island
Beach Welcome I andBeyond Mnemba Island
Private Dinner I andBeyond Mnemba Island
Beach Dinner I andBeyond Mnemba Island
Pre Dinner Drinks I andBeyond Mnemba Island
Dining area I andBeyond Mnemba Island

Dort wartet schon eine komfortable, palmengedeckte, romantische „Banda“. Von der eigenen Veranda hat man einen direkten Strandzugang, dennoch wäre die „Banda“ mit der Bezeichnung „Strandhütte“ nur unzureichend beschrieben.

Auf dem tropischen Eiland gibt es gerade einmal zwölf dieser wie Zelte aus Holz erbauten Domizile, wodurch eine größtmögliche Exklusivität gewährleistet ist. Zudem sorgt ein persönlicher Butler für das Wohlergehen der Gäste. Champagner zum Sonnenuntergang? Eine Massage am Strand? Und ein privates Romantik-Dinner unter dem Sternenhimmel? Alles ist möglich. Und am schönsten schuhlos durch den feinen Sand und durch die tropische Vegetation zu erlaufen.

Guest banda I andBeyond Mnemba Island (1)
Guest banda I andBeyond Mnemba Island
Bathroom I andBeyond Mnemba Island
Veranda of guest banda I andBeyond Mnemba Island
Private sala I andBeyond Mnemba Island

Das Persönliche, das Individuelle ist auf Mnemba Island täglich gelebte Philosophie. Keine Frage, dass auch die Inselküche exzellent ist und der Chefkoch kulinarische Wünsche gerne mit den Gästen bespricht.

Es sind aber nicht nur Exklusivität, Luxus, weiße Strände, hervorragendes Essen und romantische Nächte, die einen Aufenthalt auf Mnemba Island so unvergesslich machen. Es ist vor allem auch die einzigartige Unterwaasserwelt – die Lodge besitzt ein eigenes PADI Dive Center –  und ganz speziell das Korallenriff, welches die Insel umgibt.

Das Mnemba-Atoll gehört zu den wichtigsten Naturschutzgebieten in Ostafrika. Das Riff mit unzähligen Korallen, einer großen Anzahl an farbenfrohen Fischen, Delfinen und Schildkröten ist in einem sehr gutem Zustand und bietet viele Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln.

Padi Course I andBeyond Mnemba Island
Scuba Diving I andBeyond Mnemba Island
Snorkelling I andBeyond Mnemba Island
SUP I andBeyond Mnemba Island
Dive Center I andBeyond Mnemba Island
Sustainable fishing I andBeyond Mnemba Island

Doch so traumhaft das private Eiland im Indischen Ozean ist, die Reiseexpertinnen von Ella Fogg raten, keinesfalls die geheimnisvolle Gewürzinsel Sansibar zu versäumen. Oder sich noch ein wenig mehr Zeit zu nehmen und die Inseln mit dem Festland von Tansania zu kombinieren. Die spektakuläre Serengeti ist ein genau so einmaliges Erlebnis wie Mnemba Island. Auch dort kennt Ella Fogg die luxuriösesten Lodges und aufregendsten Safaris.

Weitere interessante Artikel
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Creme Guides
Karte
Reset Map