EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

Faern Arosa Altein Traumhaftes Hotel in den Schweizer Alpen

Dienstag, 07. Mai 2024
Advertorial

Ein klangvoller Name, ein bekannter wie gemütlicher Ort im schweizerischen Graubünden in den Alpen. Mit dem Faern hat ein 4-Sterne-Superior-Lifestyle-Hotel Ende 2022 neu eröffnet, das für Design und Natur steht – genau das Richtige für eine Sommer-Auszeit mit Panoramablicken auf 1.800 Metern Höhe.

Der Obersee, der Untersee, der Iselsee, drei Seen inmitten der Alpen. Wasser- und Badezauber mit Gipfel-Panoramablick also. Ergänzen wir die Natur doch noch etwas: mit Innenpool samt Wasser-Wellness in Form von Unterwassermassagedüsen und Schwallduschen sowie einem Außenpool. Auszeiten in den Bergen, das bringt in der Schweiz alles Genussvolle zusammen. Und damit willkommen im neu eröffneten 4-Sterne-Superior-Lifestyle-Hotel Faern im bekannten wie gemütlich-ruhigen Arosa.

Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Faern Arosa-8
Faern Arosa-3
Faern Arosa-34
Faern Arosa-2
Faern Arosa-1
Faern Arosa-50

Höhenluft zum Durchatmen und Auftanken. Arosa, das hübsche Örtchen im Kanton Graubünden, in der Bündner Bergwelt, liegt auf 1.800 Metern Höhn, ein Eldorado für Winterfans, ein (Familien-)Paradies für den Sommer. Wandern (über 200 Kilometer Wanderwege), Biken (hunderte Bikerrouten) und Wassersport stehen unbedingt auf der Agenda.

Aber erst einmal sind wir neugierig auf die Bären. Richtig gelesen, echte Bären. In Arosa gibt es mit dem „Arosa Bärenland“ ein großartiges Projekt: Dort werden Bären, die schlecht gehalten wurden, ein artgerechtes Zuhause geboten. In einer Berglandschaft mit Weiden, Felsen und Bächen. Von einer Plattform aus können wir sie beobachten, eine Art Mini-Safari auf Schweizerisch.

Faern Arosa-40
Faern Arosa-23
Faern Arosa-39
Faern Arosa-15
Faern Arosa-29
Faern Arosa-38

Wie leitet man von Meister Petz wieder auf das Faern über? Mit einem „Bären-Hunger“ auf das großartige Restaurant „Alpensand“ in der obersten Etage? Oder mit den Fellen (keine Sorgen, nicht von den Bären) auf so manchem Stuhl in dem Vier-Sterne-Hideaway, dessen Name eine hübsche Wortbegegnung aus dem englischen „fern“, in Bezug auf die alpine Flora, und dem deutschen „feiern“, sprich einem Ort der Gutlaunigkeit, ist?

Vielleicht fühlen wir uns auch kurz nach dem Check-in schon so tiefenentspannt, dass derlei Verbindungssuchen gar nicht nötig sind. Vielmehr genießen wir, welche Welt sich hinter der, bis auf die von markanten Holzschnitzereien umrahmten Eckfenster, schlichten Fassade des neu gestalteten Traditionshauses öffnet: ein urbanes und zeitgenössisches Chalet-Design mit haptischen Glückseeligkeiten.

Faern Arosa-25
Faern Arosa-30
Faern Arosa-26
Faern Arosa-31
Faern Arosa-20
Faern Arosa-19
Faern Arosa
Faern Arosa-41

Warmes Holz, Kissen, Sesselbezüge und Tagesdecken mit extravaganten Mustern aus hochwertigen Stoffen, ruhige Farbwelten in Weiß, Grün und Braun – es scheint, als würden Berge und Wiesen im Faern residieren.

Und die Seen? Mit seinen Pools bindet das Lifestyle-Hotel diese Naturschätze in den eigenen Kosmos ein. Und zwar innerhalb eines der Spas, oder, wie wir von Ella Fogg finden und deshalb das Faern für unsere Individualgäste kuratiert haben, „des“ Spas von Arosa. Indem sogar ein „Lazy River“, ein „gemächlicher Fluss“ fließt. Wer’s nicht glaubt, sollte sich unbedingt selber davon überzeugen, in Arosa, im Faern, im Sommer in der Schweiz.

Reiseanfrage

Vorname *
Nachname *
E-Mail Adresse *
Telefon *
Nachricht
Jetzt anfragen
Weitere interessante Artikel
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Creme Guides
Karte
Reset Map