Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Bistro Restaurant Noir in Zürich
Restaurants
Noir
Nächster Artikel
Restaurant Ojo de Agua Zürich (1)
Restaurants
Ojo de Agua

Die Bank Restaurant & Café am Helvetiaplatz

Dienstag, 19. Februar 2019
Die Bank am Helvetiaplatz in Zürich
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 9-23 Uhr
Donnerstag 9-2 Uhr
Freitag 8-2 Uhr
Samstag 9-2 Uhr
Sonntag 9-22 Uhr

Adresse Die Bank
Molkenstrasse 15
8004 Zürich-Kreis 4
Anfahrt planen
Kontakt
+41 44 211 80 04
www.bankzuerich.ch

Schweizer Banken können auch anders. Nicht ums Geld, sondern vielmehr um kulinarischen Genuss geht’s im Restaurant Die Bank am Helvetiaplatz im Kreis 4. Am Eingang sind zwar noch die grossen goldenen Buchstaben des ehemaligen Geldhauses im Mauerwerk eingefasst, doch ein dicker schwarzer Balken im Logo verdeutlicht, dass hier keine Banker mehr arbeiten.

Das Restaurant, das sich zugleich als coole Cafébar präsentiert, bietet mediterrane Speisen mit orientalischem Einflüssen, besondere Kaffeespezialiäten und Signature-Cocktails. Brot und Gebäck kommen von der wunderbaren Bäckerei John Baker direkt nebenan. Bei schönem Wetter sitzt man draussen und schaut dem lebendigem Treiben auf dem Helvetiaplatz zu. Der Innenbereich ist mit einer offenen Küche im Industrial Chic eingerichtet. So hat man immer im Blick, was gleich auf den Tisch kommt.

Das Frühstück beispielsweise kann man aus einer reichhaltigen Karte selbst zusammenstellen: ganz klassisch mit Birchermüesli, Rauchlachs und Eiern oder auch mit Hummus, Avocado und Oriental Beef Chili. Am Wochenende kann diese Vielfalt an Köstlichkeiten zu einem Brunch mit sehr langer Verweildauer führen. Mittags wird ein Easy Lunch mit Salat und Fleischgerichten sowie Fingerfood, Burgern und lecker gefüllten Pitabroten angeboten.

Die Bank am Helvetiaplatz in Zürich 2
Die Bank am Helvetiaplatz in Zürich 1
Die Bank Zürich3
Die Bank Zürich4
Die Bank Zürich1jpg

Abends macht gemeinsam Essen in Die Bank dann noch mehr Spass: mit Sharing Dishes wie Tuna Tartar und geröstetem Blumenkohl, Mandeln und Granatapfelkernen oder auch Baked Sweet Potatoes. Signature Dishes wie hausgemachte Burger, Gemüse gefüllte Pitabrote oder Klangvolles wie Chicken & Lamb machen die Wahl nicht eben leichter.

Besonders die vielfältigen Add-ons, wie Limabohnen-Hummus oder eine Fetacrème mit geröstetem Peperonisalsa sind ein echtes Highlight. Mit hausgemachtem Schokoladenkuchen, Fruit Tartlets oder Knafeh – mit Ricotta-Crème, Pistazien, Thymian und Kokosnussglacé gefüllter Kadaifi-Teig – hat Die Bank zudem auch zum Dessert so einiges zu bieten.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Die Bank – Restaurant & Café am Helvetiaplatz
Reset Map