Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Café Le Bon in Wien
Cafes
Le Bol
Nächster Artikel
Tagesbar Al Banco am Belvedere in Wien 6
Cafes
Al Banco

Palmenhaus Wiener Küche am Burggarten

Montag, 11. November 2019
Anzeige
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--13
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10-24 Uhr
Samstag 9-24 Uhr
Sonntag 9-23 Uhr

Adresse

Palmenhaus – Café Brasserie Bar
Burggarten 1
1010 Wien-1. Bezirk
Anfahrt planen

Kontakt


+43 1 533 10 33
www.palmenhaus.at

Das sehenswerte Jugendstilbauwerk zählt zu den schönsten Kaffeehäusern Wiens. Zurecht, denn die eindrucksvolle Glas-Stahl-Konstruktion des Palmenhaus’ im Wiener Burggarten ist nicht nur von Außen ein echter Hingucker.

Der Name ist dabei nicht einfach ein Marketing-Clou, sondern Programm. Denn wo Palmehaus drauf steht, ist auch Palmenhaus drin. Und Hand aufs Herz, wann hat man schon einmal die Gelegenheit zwischen exotischen Pflanzen, echten Wiener Kaffee und hiesige Mehlspeisen zu genießen?

Das feudale Jugendstil-Juwel ersetzte 1901 das in die Jahre gekommene Gewächshaus von 1822. Nach seiner Fertigstellung nutzte der Kaiser das von Friedrich Ohman entworfene Palmenhaus schon damals zur Unterhaltung und Entspannung. Nun ist es zu einer eigenständigen Institution für Wiener und Besucher geworden – sieben Tage die Woche, von morgens bis abends.

Natürlich ist das längst kein Geheimtipp mehr – und trotzdem trifft man hier nicht nur Touristen. Das liegt auch an der gut sortierten Auswahl an nationalen und internationalen Tageszeitungen und an den für Wien adäquaten Preisen für authentische Gerichte.

Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--9
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--10
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--6
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien-
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--2
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--18
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--19
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--16
Palmenhaus Café Brasserie Bar in Wien--3

Bio-Blunzen mit Apfel-Rotkrautsalat, getrüffeltem Maroni-Cappuccino und Quitten-Flade beispielsweise oder Filetsteak mit Schwarzkohl, getrüffelten Kräuterfritten und Morchel-Jus. Und zum Nachtisch gibt es Powidl Buchteln – eine mit Pflaumen gefüllte, österreichische Teigspezialität.

Am Abend triftt man sich im Palmenhaus dann an der 12 Meter langen Mamorbar auf einen Drink, den man an lauen Sommerabenden bis spätabends sogar draußen geniessen kann – mit einem unvergleichlichen Blick auf den ehemaligen Privatgarten des Kaisers.

Darüber hinaus ist das Palmenahus perfekt für ein ausgedehntes Frühstück an der frischen Luft, umgeben von Stille und sattem Grün. Danach ist ein kurzer Ausflug in die Natur quasi auferlegt, denn am Ende ist sie es, die diesem Ort seinen Zauber verleiht.

Weitere interessante Artikel
Wien
Palmenhaus – Wiener Küche am Burggarten
Reset Map