Deu/EngThis content is
not available in
english

Tiramisu im GlasRezept von Donna Hay

Freitag, 12. Oktober 2018
Anzeige
Tiramisu im Glas von Donna Hay
Rezept für 6 Stück
Biskuit Cake
150 g Mehl
1 TL Backpulver
6 Eier
165 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
75 g Butter, geschmolzen
Zutaten
500 g Mascarpone
500 ml Rahm
55 g Puderzucker
8 kleine Espressi
80 ml Sherry
1 TL Vanilleextrakt
Kakao zum Bestäuben

Wie bei allem, in dem man gut sein möchte, muss man auch in der Küche zuerst die Grundlagen beherrschen. Genau dieser Ansicht ist auch die australische Köchin Donna Hay. In ihrem Buch Von einfach zu Brilliant stellt sie daher erprobte und bewährte Zubereitungen für beliebte Klassiker und neue moderne Gerichte vor, die auch allen Anfängern gelingen.

Durch clevere und überraschende Variationen jedes Grundrezeptes schafft Hay neue brilliante Gerichte. So wie bei diesem Tiramisu im Glas, mit dem Donna Hay eine kleine Geschmacksexplosion gelingt und das obendrein ganz einfach in der Zubereitung ist. In ihrem nächsten Buch wird sie sich übrigens ganz dem süßen Thema "Modern Baking" widmen. Seien Sie gespannt!

Cover Donna Hay - Von einfach bis brilliant

Die Zubereitung

  1. Für den Biskuit Cake den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. 2 runde Kuchenformen dünn fetten und mit Packpapier auslegen.
  3. Mehl und Backpulver mischen und drei Mal sieben.
  4. Eier, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Handrührgerät zu eine erhellen, dicken Creme mit dreifachen Volumen aufschlagen.
  5. Die Hälfte der Mehlmischung zur Eiercreme sieben und mit einem großen Metalllöffel behutsam unterheben. Mit der restlichen Mehlmischung ebenso verfahren.
  6. Behutsam die flüssige Butter unter den Teig ziehen.
  7. Den Teig in die vorbereiteten Formen füllen und mit einem Spaten glatt streichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis der Teig auf Fingerdruck elastisch zurückfordert und sich von den Seiten der Formen löst. Aus den Formen nehmen und auf mit sauberen Geschirrtüchern bedeckten Kuchengittern vollständig abkühlen lassen.
  9. Mit einem Tortenmesser die Tortenböden horizontal halbieren.
  10. Dann mit einem Keksausstecher 12 runde Scheiben ausstechen, die in 6 Gläser passen.
  11. Mascarpone, Rahm und Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einer weichen Masse aufschlagen.
  12. Espresso, Sherry und Vanilleextrakt verrühren.
  13. In jedes Glas eine Kuchenscheibe geben, jeweils 1 EL Espresso-Mischung daraufträufeln und 80ml Mascarpone-Mischung daraufgehen.
  14. Diese Schichtung noch einmal wiederholen.
  15. Mindestens 30 min kaltstellen. Mit dem Kakaopulver bestäubt servieren.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map