Deu/EngThis content is
not available in
english

Neujahrsgrüße 2017Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

Dienstag, 26. Dezember 2017
Anzeige
Neujahr 2017-3

Und da ist es auch schon wieder vorbei, das Jahr. – Zack! Wie auf der neuen Bahn-Schnellstrecke zwischen Berlin und München, die nun unsere beiden Büros verbindet, hat uns ein Zug mit aufregendem Bordprogramm durchs Jahr getragen. Er geriet zwar hier und da ins Stocken, blieb liegen, aber erreichte dann doch immer zuverlässiger planmäßig das Ziel.

Für Creme Guides war es ein bewegtes Jahr. Unsere Website hat mit Unterstützung der Berliner Agentur Hy.am und unserem langjährigen Programmierer Dennis Kather einen neuen Look erhalten. Luftiger ist sie geworden und wie wir hoffen, auch übersichtlicher und bedienerfreundlicher.

Gerade erst im Dezember sind zwei neue Funktionen live gegangen, auf die wir tatsächlich – Tausend Dank dafür Dennis! – ein klein wenig stolz sind. Zum einen unsere neue Karte mit „Locate Me“ Funktion und zum anderen die praktische Merkenfunktion.

Die neue und erweiterte Kartenfunktion können Sie per Klick auf das Standort-Icon oben rechts auf unserer Seite aktivieren. Egal ob unterwegs auf Ihrem Smartphone oder zu Hause am Desktop: Nach Freigabe Ihrer Standortinformation zeigt Ihnen die Karte automatisch spannende Orte in Ihrer Umgebung an.

Ihre persönlichen Lieblingsorte können Sie, nach dem Einloggen über Ihr Facebook-Konto, nun in einer individuellen Merkliste zusammentragen. So haben Sie Ihre Highlights immer griffbereit, wenn es um Fragen geht wie: "Wo gehen wir heute essen?" oder "Welches Museum möchte ich während meines nächsten Berlin-Aufenthalts unbedingt besuchen?"

Innerhalb der Liste können Sie wiederum nach Städten und Themen filtern oder sich sämtliche gemerkten Orte in einer Karte anzeigen lassen, um alles auf einen Blick zu haben. Auch ein Programm für den eigenen Städtetripp oder Ihre Gäste lässt sich auf diese Weise zusammenstellen. Mit nur einem einzigen Klick landen die von Ihnen gesammelten Highlights in Ihrem E-Mail-Postfach.

Aber natürlich tüfteln wir schon an den nächsten Ideen und sind selber ganz gespannt, wie es im neuen Jahr weitergeht. Doch nun gilt es erst einmal inne zu halten und durchzuatmen. Danke zu sagen, an all die tollen Menschen, die uns unterstützt haben.

Ganz besonders möchten wir dabei unseren zwei ehemaligen Chefredakteurinnen Annette von Radowitz und Cathleen Behrends danken, die sich nach erfolgreichem Aufbau der Städte Wien und Zürich, nun wieder eigenen Projekten widmen. Auch Anne Harting, die uns seit Beginn des Jahres nicht nur mit dem Thema Kunst bereichert, möchten wir Danke sagen: Du bist spitze Anne!

Nicht zu vergessen all die fleißigen Autorinnen, die neben uns selbst, immer wieder schöne Orte aufspüren und darüber schreiben. Danke Sandra Künzler, Christine Ahlsdorff, Kristina Bröckling und all den anderen tollen Männern und Frauen! Besonders viel Freude haben wir zum Beispiel auch an der Kolumne von Michael Hetzinger über sein Leben mit Hund. Er sorgt damit immer wieder für Schmunzeln, nicht nur bei Hundeliebhabern.

Vor allem aber möchten wir Ihnen, unseren Lesern danken! Für Ihre Treue, Ihr fortwährend ehrliches Feedback und auch für die vielen schönen Empfehlungen, die Sie uns regelmäßig zukommen lassen. Schön, dass es Sie gibt!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen einen wundervollen Jahreswechsel, ganz so wie Sie es sich wünschen: Laut und aufregend, in kleiner Runde mit Freunden oder besinnlich und leise. Auf ein gesundes und glückliches Jahr 2018!

Ihre Lisa Quarg & Constanze Hallensleben

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map