EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Top 10 Glühwein to Go Weihnachtsmarktfeeling ohne Gedränge

Mittwoch, 09. Dezember 2020
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (6)

Die Adventszeit in diesem Jahr ist zwar so ganz anders als sonst, das heißt aber noch lange nicht, dass wir auf alle festlichen Traditionen verzichten müssen. Man muss nur etwas kreativer werden. Während wir also in den letzten Jahren gemütlich über Weihnachtsmärkte schlenderten und gebrannte Mandeln, Waffeln und Maronen mit duftendem Glühwein runterspülten, müssen wir in diesem Jahr wohl auf die Weihnachtsmarktgedränge verzichten.

Aber zum Glühwein trinken braucht man ja zum Glück keinen Weihnachtsmarkt. Das dachten sich auch zahlreiche Berliner Restaurants und verwandeln die Straßen Berlins schnurstracks in den wohl größten Glühwein-Weihnachtsmarkt. Damit Sie in dieser Fülle von Angeboten nicht verloren gehen, haben wir die besten Glühweinstände zusammengestellt.

Mit einem wärmenden Glühwein in der Hand spaziert es sich ganz wunderbar durch die festlich geschmückten Straßen Berlins oder auch durch den ein oder anderen Wald oder Park. Denn so ist es gedacht: Mit Maske, Abstand – und eben ganz ohne Gedränge. Da kommt auf jeden Fall auch Weihnachtsstimmung auf! Wenn Sie es sich dennoch lieber zuhause gemütlich machen, haben wir Ihnen eine Liste toller Rezepte für das Weihnachtsmarkt-Gefühl zuhause zusammengestellt.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Herz und Niere

Im Kreuzberger Restaurant Herz & Niere wird in normalen Zeiten, wie der Name schon verrät, aus allem was das Tier oder auch die Pflanze so hergibt ein wunderbar überraschendes Gericht gezaubert. Momentan gibt es hier aber vor allem innere Wärme und Wonne. Glühwein, Champagner und Gulasch sei Dank. Nicht nur auf die Hand, sondern auch eingeweckt für zuhause. Und auch hier findet sich ein kleiner Markt mit allerhand Leckereien.

Herz und NiereSamstag 14 - 18 Uhr
Sonntag 14 - 17 Uhr

Kink

Der verwunschenen Garten des Kink auf dem Pfefferberg ist der perfekte Ort für festliche Stunden an kalten Dezembertagen. Hier können es sich Groß und Klein so richtig gut gehen lassen. Es gibt Punsch, Popcorn und Gebäck für die Kinder. Bei Glühwein und Hot Buttered Rum können sich derweil die Eltern an der Feuerstelle aufwärmen oder auch mit Snacks und Getränken den ein oder anderen Spaziergang zum Gipfel des Pfefferberges antreten. In jedem Fall kommt hier festliche Stimmung auf!

Kink | 
Schönhauser Allee 176 | 10119 BerlinMittwoch bis Sonntag 15 - 22 Uhr +49 30 41 20 73 44

Fischerhütte

So manch einer spaziert am Wochenende gerne um den Schlachtensee oder durch den nahen Grunewald. Auch in den Zeiten von Corona haben wir uns eine kleine Belohnung nach getaner Arbeit verdient. Das hat sich auch die Fischerhütte gedacht und so kann man sich nach einem ausgedehnten Spaziergang in der Natur statt über den Weihnachtsmarkt mit einer köstlichen Tasse Glühwein und einem bezaubernden Blick auf den winterlichen See aufwärmen.

Fischerhütte am Schlachtensee | 
Fischerhüttenstraße 136 | 14163 Berlin-Zehlendorf

Il Calice

In Zeiten ohne Lockdown ist das Il Calice der perfekte Ort für einen ausgedehnten Aperitif und ein wunderbares Abendessen, aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Und so kommt es, dass es bis Weihnachten donnerstags bis sonntags am hauseigenen Kiosko einen der besten Glühweine der Stadt gibt. Damit ist aber nicht genug, denn was wäre Glühwein ohne eine Leckerei? Die hausgemachten Donuts und wunderbare Panettone können sich auf jeden Fall sehen lassen, ebenso wie der zauberhafte geschmückte Platz.

Il Calice | 
Walter-Benjamin-Platz 4 | 10629 Berlin-CharlottenburgDonnerstag bis Sonntag 12 - 19 Uhr

Hoffgarten

Im Hoffgarten in Charlottenburg gibt es seit Anfang des Jahres moderne deutsche Küche. Von Matjes bis zum Rinderschmortopf sind die Kreationen nie langweilig und immer superlecker. Bei so ausgeklügelter deutscher Küche darf neben einem Take-Away Konzept diesen Dezember auch der Glühwein nicht fehlen. Und auch der kann sich wahrlich sehen. Die Nähe zum Charlottenburger Schloss bietet sich für einen weihnachtlichen Spaziergang nur so an.

Hoffgarten | 
Schloßstraße 60 | 14059 Berlin-Charlottenburg

12seasons

Auf der Terrasse des 12seasons entsteht wöchentlich von Donnerstag bis Samstag ein kleines Paradies für jeden Feinschmecker. Auf dem Markt 12 werden allerlei Köstlichkeiten zum Mitnehmen oder sofort verspeisen angeboten. So zum Beispiel Kartoffelsuppe, Gnocchi oder auch Hähnchenbrust mit Kartoffel-Birnen-Gratin. Auch die ein oder andere süße Verführung darf natürlich nicht fehlen. Alle Köstlichkeiten lassen sich selbstverständlich am besten in Verbindung mit einem heißen Glühwein genießen!

12seasons | 
Giesebrechtstraße 3 | 10629 Berlin-CharlottenburgDienstag bis Samstag 12 - 20 Uhr

Engelbecken

Wunderbare Dinge, wie Wiener Schnitzel oder Tafelspitz gibt es im Engelbecken in Charlottenburg. Jetzt zur Weihnachtszeit kommt zu den klassischen Alpenländischen Spezialitäten auch noch Ente- oder Gänsebraten hinzu. Passend zur festlichen Stimmung wird im Engelbecken auch hausgemachter Glühwein angeboten, der unheimlich gut ist. Der nahgelegene Lietzensee lädt außerdem zu einem kleinen weihnachtlichen Spaziergang ein. Und mit einem dampfenden, duftenden Glühwein in der Hand lässt sich ein herrlicher Nachmittag verbringen.

Engelbecken | 
Witzlebenstraße 31 | 14057 Berlin-Charlottenburg

Cordo

Das Restaurant Cordo hat eine grandiose Weinauswahl. Aber die Speisekarte kann sich ebenfalls sehen lassen. Wer auch in Coronazeiten die modernen Kreationen probieren möchte, kann das in der CordoKombüse tun. Das absolute Highlight sind allerdings die heißen Getränke, wie Honigmet und – natürlich – Glühwein.

Cordobar | 
Große Hamburger Straße 32 | 10115 Berlin-MitteFreitag bis Sonntag 13 - 19 Uhr

Berlin
Top 10 Glühwein to Go – Weihnachtsmarktfeeling ohne Gedränge
Reset Map