EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Fish Klub Frischester Fisch und Meeresfrüchte von echten Kennern

Dienstag, 30. März 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Beide Standorte:
Mittwoch + Donnerstag 12-18 Uhr
Freitag 11-18 Uhr
Samstag 10-18 Uhr

Adresse

Fish Klub
Wilmersdorfer Str. 46
Wilma Shoppen Markthalle UG1
10627 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen

Weitere Standorte

Markthalle 9 | Eisenbahnstraße 42/43
10997 Berlin-Kreuzberg

Dass Fish Klub nicht schon längst auf Creme Guides vertreten ist, überrascht uns selbst ein wenig. Denn wenn man in Berlin nach frischestem Atlantik-Fisch und Austern sucht, kommt man seit zwei Jahren nicht mehr an dem kleinen Wagen in der Markthalle Neun vorbei. Das Konzept von Fish Klub basiert dabei auf drei Säulen: Nachhaltigkeit, Frische und Rückverfolgbarkeit.

Nachhaltiger Fisch? Ja, das geht – und es kommt gut an in der Hauptstadt. So gut, dass Fish Klub seit Januar 2021 eine zweite Dependance im Charlottenburger Wilma Shoppen aufgebaut hat. Der Ansatz ist auch hier der gleiche: richtig frischer Fisch und feinste Meeresfrüchte von kleinen Fischer:innen aus der Bretagne und vom Atlantik. Dabei achtet man bei Fish Klub akribisch genau auf die Qualität der Ware und die Fangmethoden.

Deshalb arbeiten mittlerweile auch viele Berliner Restaurants wie dem Michelberger Restaurant oder dem Ora mit dem Fish Klub zusammen. Margaux hat sich dazu ein handverlesenes Netzwerk an Fischer:innen, Händler:innen und Produzent:innen in Frankreich aufgebaut, die sie regelmäßig besucht. Geliefert werden etwa Steinbutt, Meeräsche und natürlich Austern. Denn mit denen fing es 2017 an. Ausschließlich Salzwasserfisch übrigens, denn hierin liegt bei Fish Klub die Expertise: „Wir möchten keine Produkte anbieten, die wir nicht kennen.“

Fish Klub Berlin
Fish Klub Berlin (2)
Fish Klub Berlin (1)
Fish Klub Berlin (5)
Fish Klub Berlin (4)
Fish Klub Berlin (3)

Dafür gibt es herausragende Frische und Qualität. Und bald keinen Lachs mehr. Der kommt bisher noch aus Aquakultur in Schottland. Der Probleme dieser Produktionsart ist man sich aber bewusst. Deshalb ist ein Einkauf bei Fish Klub immer auch ein bisschen Weiterbildung. Die neun Mitarbeiter:innen sind nicht nur für Verkauf und Filetieren zuständig. Sie vermitteln auch, beraten, klären über Fangmethoden und unbekannte Fische und Meeresfrüchte auf.

Das ist eine weitere Maßnahme, um immer nachhaltiger werden zu können. Denn viele Kund:innen kennen all die Schätze des Meeres gar nicht: handgepflückte Algen von der beste Algenfischerin Frankreichs beispielsweise. Um die Kund:innen direkt auf den Geschmack zu bringen, gehört zu Fish Klub daher auch eine kleine Küche, in der Küchenchef Francisco Hernández, der auch schon mal in der Küche des Nobelhart & Schmutzig stand, nach dem No-Waste-Prinzip hantiert.

Dabei zaubert er etwa geräuchertes Fischöl, aber auch fantastische Fish n Chips und Burger etwa mit Tataki Sashimi Tuna oder Kaisergranat – ein Traum. Und weil zu frischem Fisch kaum etwas besser mundet als ein richtig schöner Wein, gibt es in Charlottenburg auch eine große Auswahl feiner Tropfen. Während man sich hier nicht auf französische Weine beschränkt – es gibt auch mal einen Brandenburgischen Cidre – liegt der Fokus auf Naturweinen und Weinen aus biologischem Anbau. Logisch und konsequent.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Fish Klub – Frischester Fisch und Meeresfrüchte von echten Kennern
Reset Map