Schließen
Menü
Nächster Artikel
Herrendorf Inneneinrichtungen in Berlin
Interiors
Herrendorf

Nordliebe Der Zauber skandinavischen Designs

Montag, 29. April 2019
Anzeige
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-1
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 9-20 Uhr

Adresse Nordliebe
Goltzstraße 18
10781 Berlin-Schöneberg
Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 864 544 51
www.nordliebe.com

Überwältigt stehe ich in den brandneuen Räumen des skandinavischen Concept Stores Nordliebe. An Wänden und Böden original erhaltene, unfassbar schöne Jugendstil-Fliesen, die für sich genommen schon ein Ereignis sind. Sie erzählen von alten Zeiten, als sich hier in der Goltzstraße 18 in Schöneberg noch eine Fleischerei befand. Behutsam wurde das handverlesene, skandinavische Design in diesen historischen Schatz integriert ohne zu überfrachten.

Leicht und spielerisch interagieren die reich verzierten Fliesen mit handverlesenem Purismus: Spielzeug, kleine Möbelstücke, Teppiche, Leuchten und jede Menge Accessoires für alle Lebensbereiche. Dabei war bereits das erste Geschäft von Helene Stolzenberg etwas Besonderes, nun jedoch zählt Nordliebe ganz sicher zu den schönsten Concept Stores der ganzen Stadt. Lange oder besser noch sehr lange, möchte man hier verweilen.

Am Eingang locken, wie schon in der Salzburger Straße, Pflanzen, Übertöpfe und Gießkannen. In den zurückgenommenen, weißen Regalen im Innern lagern vornehmlich dänische und schwedische Wohnaccessoires wie Kerzenständer, Vasen und Körbe, Duftkerzen, Geschirr oder auch Papeterie und Poster. Zum Verschenken oder fürs eigene Zuhause. Zwischendrin frische Blumen und Flohmarktfunde.

Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-8
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-4
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-2
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-5
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-6
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-14
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-9
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-10
Skandinavischer Concept Store Nordliebe in Berlin-Schöneberg-13

Gleich zwei Räume widmen sich nun mit Spielzeug, beispielsweise von Maileg, wortwörtlich großartigen Stricktieren von Meri Meri oder Oyoy sowie kleinen Geschenken und Wohntextilien voll und ganz dem Nachwuchs. Mit kitschbefreiten Postern, Kindergeschirr und Bekleidung hat Nordliebe dabei einst auch online seinen Anfang genommen.

Doch schon als Kind – Astrid Lindgren sei Dank! – hatte die ehemalige PR-Frau Helene Stolzenberg ein ungewöhnlich großes Faible für Skandinavien. "Und Einrichtung!" ergänzt sie. Den Ikea Katalog habe sie schon als kleines Mädchen auswendig gekannt und mit den darin enthaltenen Schablonen imaginäre Räume eingerichtet.

Später entdeckte sie ihre Freude am Verkaufen und die Faszination des Onlinehandels. Ausgerechnet mit der Geburt ihrer Tochter kündigte die alleinerziehende Mutter dann ihren Job, kehrte dem Agenturleben den Rücken und machte sich zunächst mit der Webversion von Nordliebe selbständig.

Das war vor sieben Jahren. Heute kann Helene Stolzenberg auf eine wahre Erfolgsgeschichte zurückblicken. Social Media bahnte den Weg zu einer, wie sie selbst sagt, wundervollen und treuen Fangemeinde, die ihr von Anbeginn einen anhaltend überwältigenden Erfolg bescherte. Wer ihr bei Instagram folgt, versteht warum.

Mehr Authentizität und ehrliche Begeisterung für Ihre eigene, skandinavisch inspirierte Welt kann man über Bilder nicht vermitteln. Ein Bullerbü aus Blumen, schönen Dingen und nicht zu vergessen Kater Schnuffi. Wer bei Nordliebe einkauft, bekommt von dieser Leichtigkeit und Lebensfreude immer etwas mitgeliefert.

Und so verwundert es nicht, dass auch der neue Laden, den die Vierzigjährige vor gerade mal vier Wochen eröffnete, voll positiver Energie steckt und jede Menge netter Menschen anzieht. Menschen, die sicher nicht nur wegen des zeitlosen Designs kommen, das neben bekannter Marken wie Bloomingville und House Doctor auch von winzigen Manufakturen stammt.

Neuentdeckungen, die sie während ihrer alljährlichen Sommerferien in Schweden ordert oder beim Langlaufen in Lappland entdeckt. Wichtig sei Ihr bei allem, dass es langlebig ist und immer wieder neu eingesetzt werden kann. Und dafür hat skandinavisches Design bekanntermaßen die besten Voraussetzungen. Es ist zeitlos und dank seiner puristischen und naturverbundenen Verspieltheit nie langweilig.

So wie die Entwürfe der schwedischen Marke Ernst, die aktuell zu Helene Stolzenbergs Lieblingslieferanten zählt. Das Label von Ernst Kirchsteiger, einem Kochbuchautor und TV-Star mit österreichischen Wurzeln, erreicht mit seinen Wohnaccessoires nicht ohne Grund Frauen und Männer gleichermaßen.

"Ich liebe schöne Dinge", schwärmt Helene Stolzenberg mit leuchtenden Augen. "Die machen mir gute Laune! – Ein schönes Umfeld ist für mich ebenso wichtig, wie gute Ernährung oder sich selbst etwas Gutes zu tun." Deshalb zeigt das Geschäft auch immer nur eine Auswahl an Produkten aus dem Onlineshop, denn alles soll stets ein stimmiges Ganzes ergeben.

Und da ich weiß, wovon sie spricht, kann auch ich nicht umhin, erneut einige der schönen Dinge mit nach Hause zu nehmen und damit auch ein klein wenig von der guten Energie, die bei Nordliebe in jedem Winkel spürbar ist. Wem es nach Schöneberg zu weit ist, der wird auch in Mitte bei Walking the Cat fündig, wo Nordliebe eine kleine Dependance hat.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Nordliebe – Der Zauber skandinavischen Designs
Reset Map