Menü

Feinesweißes Handgemachtes Porzellan aus Berlin

Dienstag, 06. Dezember 2022
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Donnerstag + Freitag 11-19 Uhr
Samstag 11-17 Uhr
und nach Absprache.

Adresse

Feinesweißes
Lychener Straße 51
10437 Berlin-Prenzlauer Berg
.Anfahrt planen

Kontakt

...
Telefon +49(0)30-92255714 mobil +49(0)174-6384008
.www.feinesweisses.de

Diese kühle, anschmiegsame Oberfläche, beinah wie erstarrte Seide, gleichermaßen präzise wie kunstvolle Formen jeglicher Art, feinstes, zartgliedriges Dekor: Porzellan übt eine eigenartige Faszination auf die Menschen aus. Auch Katy Jung war schon früh von dem feinen und sinnlichen Material fasziniert.

Wer sie einmal in ihrer Porzellanmanufaktur feinesweißes im Prenzlauer Berg bei ihrem filigranen Handwerk beobachten durfte, kann ihre Leidenschaft für das anspruchsvolle Material erahnen. Ihre feinen Gefäße bilden eine elegante Verbindung aus traditionellem Handwerk und minimalistischem Produktdesign.

Bevor Katy Jung sich jedoch dem weißen Gold verpflichtete, absolvierte sie zunächst eine Lehre zur Holzbildhauerin, vielleicht rührt ihr Verständnis für Formen und Proportionen daher. Anschließend studierte sie an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein. Nach dem Diplom führte der Weg nach Berlin und 2006 in die erste eigene Werkstatt.

Katy Jung I Foto Inga Masche
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung (2)
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung (6)
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung (7)
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung (8)
Feines Weisse I Handgemachtes Porzellan von Katy Jung (11)

2014 eröffnet sie dann feinesweißes mitten im Helmholtzkiez. Hier gestaltet und fertigt sie zusammen mit einem kleinen Team, feine, alltagstaugliche Dinge aus Porzellan. Die Werkstatt ist offen und hinter der breiten Glasfront für alle frei einsehbar. Allerlei Formen sind da zu erblicken, das Material und Rohlinge, zwischen denen bezaubernde Dinge entstehen.

Der traditionell-handwerklichen Porzellanherstellung hat sich Katy Jung verschrieben. Etwa zwölf einzelne Arbeitsschritte benötigt sie, bis die filigranen Gefäße ihren Weg in die Regale im Verkaufsraum neben der Werkstatt finden. Das anspruchsvolle Material verlangt Katy Jungs ganze Aufmerksamkeit und viel Zeit. Eile oder Hektik sind in der Porzellanwerkstatt völlig fehl am Platz. Was für eine Wohltat in der heutigen Zeit!

Filigrane, weiße Teller, zarte Becher, feine Schalen und grazile Servierplatten reihen sich im Ladenatelier von feinesweißes auf langen Regalbrettern und Tischen aneinander. Daneben edle Wohnaccessoires und besondere Unikate. Die schlichten Produkte stehen für sich, sind untereinander auf bezaubernde Weise kombinierbar, und dabei immer zweckmäßig. Denn nach unsinnigem Tand steht Katy Jung nicht der Kopf. Lieber sollen ihre stilvollen Kunstwerke eine Bestimmung finden.

Goldene Linien und Punkte in unterschiedlichen Größen tanzen als feine Details zart auf den Stücken. Nichts ist aufdringlich. Sternengleiche Lichtpunkte zaubern ansonsten schnörkellose Windlichter und auf einer puristisch gestalteten Stumpenkerze flackert eine Flamme: das „Immerlicht“. Ein Stück weiter sitzt ein kleiner Dackel auf einem Teller von ansonsten vornehmer Strenge. Ein Markenzeichen von feinesweißes sind die Kombinationen mit historischen Figuren. Auf Dosen, Tellern oder Etageren werden Originalplastiken aus ehemaligen, stillgelegten Porzellanmanufakturen aufgebracht.

Übrigens kann man bei feinesweißes seit kurzem einzelne Becher und Teller mit individuellen, handgemalten Schriftzügen versehen lassen, für ein exquisites und sehr persönliches Geschenk zu einem besonderen Anlass wie einer Hochzeit oder einem Geburtstag. Egal wofür Sie sich entscheiden: jedes Stück wird bei feinesweißes liebevoll verpackt und so zum Geschenk für sich selbst oder die Liebsten - der Inhalt wird Beschenkte garantiert in ihren Bann ziehen.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Feinesweißes – Handgemachtes Porzellan aus Berlin
Reset Map