Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Ausschnitt Paul Klee - Liebermann Villa Berlin
Entertaining
Max Liebermann und Paul Klee
Nächster Artikel
Gemäldegalerie Berlin
Entertaining
Gemäldegalerie

Bröhan MuseumLandesmuseum für Jugendstil und Artdeco

Mittwoch, 06. Juni 2018
Bröhan Museum Berlin
Karte
Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr

Adresse Bröhan Museum
Schloßstraße 1a
14059 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen
Kontakt
+49 030 326 906 00
www.broehan-museum.de

Das Bröhan-Museum ist ein international ausgerichtetes Spezial- und Epochenmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus. Es trägt den Namen seines Gründers Karl H. Bröhan, der seit 1966 Kunstwerke des Jugendstils und des Art Déco zusammentrug und anlässlich seines 60. Geburtstages der Stadt Berlin schenkte.

Das Museum befindet sich in einer spätklassizistischen Infanteriekaserne gegenüber dem Schloss Charlottenburg. Die Bestände des Museums gliedern sich in die zwei Hauptgebiete Kunsthandwerk und Bildende Kunst.

Die Zeitspanne vom Jugendstil als Wegbereiter der Moderne bis zum Art Déco und Funktionalismus wird durch ausgewählte Beispiele aus Glas, Keramik, Porzellan, Silber und Metall in Kombination mit Möbeln, Teppichen, Beleuchtungskörpern, Graphiken und Gemälden repräsentativ dargestellt.

Sammlungsschwerpunkte des Museums sind Arbeiten des französischen Art Nouveau, des deutschen und skandinavischen Jugendstils sowie Ensembles des französischen Art Déco. Außergewöhnlich reich ist die Porzellansammlung an Arbeiten aus den Manufakturen Berlin, Kopenhagen, Meißen, Nymphenburg, Sèvres und Rörstrand.

Das Museum ist zudem in Besitz bedeutender Gemälde, Pastelle, Zeichnungen und Grafiken der Berliner Secession, welche in Sonderausstellungen integriert werden.

Entdecken Sie hier Berlins wichtigste Museen für Kunst >>>

Weitere interessante Artikel
Berlin
Bröhan Museum – Landesmuseum für Jugendstil und Artdeco
Reset Map