EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

Mantarochenflügelschläge und Puderzuckersandstrand Vakkaru ist ein perfekter Traum der Malediven

Dienstag, 15. Februar 2022
Anzeige

Es ist unerwartet. Aufregend. Sinnlich. Das erste Mal. Auf einmal tauchen sie auf, diese kleinen weißen Kreise mit ihrem grünen Inneren, umgeben von türkisblauem Wasser. Der erste Anflug auf die Malediven, das Inselparadies inmitten des Indischen Ozeans. Ein Vorspiel auf den Weiterflug in einem Wasserflugzeug. 25 Minuten in geringer Höhe. Die weißen Strände, die Palmen, zum Greifen nah. Das Team des Vakkaru steht schon bereit, um die Gäste zu begrüßen, auf einer Insel, die für alles steht, was man sich von den Malediven erträumt – und noch ein Quäntchen mehr.

Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Vakkaru Malediven (36)
Vakkaru Malediven (17)
Vakkaru Malediven (39)
Vakkaru Malediven (44)

Die Malediven, eine Insel, ein Hotelresort. Villen am Strand und über dem Wasser, eine tropische Unterwasserwelt zum Schnorcheln und Tauchen, großartige kulinarische Genüsse und viel Zeit für Pärchenromantik oder einen besonderen Familienurlaub, das trifft quasi auf jede Malediven-Insel zu. Natürlich auch auf Vakkaru. Dort aber in Malediven-Reinkultur.

2.300 Kokospalmen – welche Insel hat das zu bieten? Vakkaru, das einst eine Kokosplantage war. Barefoot, weil der Sand tatsächlich so weich und fein wie Puderzucker ist. Das Erlebnis, die Schuhe in der Villa zu lassen und den ganzen Tag lang nur die Erde zu spüren, auf Vakkaru ist das Teil der Kultur und des leger-smarten Dresscodes.

Vakkaru Malediven (47)
Vakkaru Malediven (24)
Vakkaru Malediven (14)
Vakkaru Malediven (49)

Luxus gehört dazu. Die 113 Suiten und Villen sind tropische Wohnträume, auf der Insel wie bei den Over-Water-Villen vielfach mit privatem Pool und Whirlpool. 114 bis 917 Quadratmeter Innen- und Außenfläche, für die Malediven ungewöhnlich großzügig. Für die Vakkaru-Gäste bewusst so in dem Ende 2017 eröffneten Resort angelegt.

Luxus bedeutet auf Vakkaru auch ein Gleichgewicht mit und Respekt vor der Natur. Die Insel liegt im von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannten Baa Atoll. Die einheimische, unberührte Fauna und Flora ist geschützt, ein Schatz, der Vakkura noch einzigartiger macht.

Vakkaru Malediven (27)
Vakkaru Malediven (26)
Vakkaru Malediven (20)

Ein Geschenk der Natur ist das Hausriff dieser abgelegenen Insel. Nicht weit entfernt gelegen, ist dort eine Unterwasserwelt zu beobachten, die einem beim ersten Schnorchelgang den Atem raubt. Gemeinsam mit der maledivischen Naturschutzbehörde arrangiert die Tauchbasis auf Vakkaru Tauchausflüge in die Hanifaru Bay.

Die sind in den kommenden Monaten besonders spektakulär. Denn von Mai bis September ist „Manta-Saison“ – im Baa Atoll ist die weltweit größte Manta-Population zuhause. Bei den behutsamen und respektvollen Tauch-Touren kann man die eleganten Meeresriesen, die eine Flügel-Spannweite von bis zu sieben Metern haben, hautnah erleben – Begegnungen, die man nie vergisst.

Vakkaru Malediven (51)
Vakkaru Malediven (34)
Vakkaru Malediven (30)
Vakkaru Malediven (31)
Vakkaru Malediven (50)

Die Flügelschläge der Mantas ähneln dem Herzschlag von Vakkaru: sanft und entschleunigend. Das setzt sich in den Wellness-Treatments im Spa fort. Schnelligkeit bedeutet auf Vakkaru neben Schritt- maximal Fahrradgeschwindigkeit; Räder stehen den Gästen zur Verfügung.

Beim Pärchen-Urlaub, in den Flitterwochen steht romantische Liebesgeschwindigkeit außer Frage. Beim Familienurlaub sieht dies schon anders aus. Kids wollen Action und die bekommen sie auch – im Parrotfish Club (3 bis 12 Jahre) mit eigenem Spiel-& Spaß-Betreuerteam. Das gibt Eltern Zeit zum Relaxen oder endlich einmal wieder Tennis zu spielen, Fitness zu machen oder Kajak zu fahren.

Vakkaru Malediven (35)
Vakkaru Malediven (49)
Vakkaru Malediven (52)
Vakkaru Malediven (57)
Vakkaru Malediven (56)
Vakkaru Malediven (59)

Zur perfekten Malediven-Auszeit gehört richtig gutes Essen. Soulfood, wie es in den vier Restaurants – asiatisch, italienisch, international, Seafood – und mit vielen Produkten von der hoteleigenen Farm, serviert wird. Zwei Bars für Cocktails und Pre-Dinner-Drinks schließen den kulinarischen Insel-Reigen.

Das ist Tag für Tag immer wieder unerwartet, aufregend und sinnlich. Wenn die Malediven-liebenden Reise-Connoisseure von Ella Fogg versprechen, dass dieses kleine tropische Hideaway weitere Entdeckungen und Erlebnisse bereit hält, darf man von einem ebenso einzigartigen zweiten Mal träumen.

Reiseanfrage

Vorname *
Nachname *
E-Mail Adresse *
Telefon *
Nachricht
Jetzt anfragen
Weitere interessante Artikel
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Gerne unterstützen wir Sie dabei Ihre ganz persönliche Traumreise zu erstellen.
Creme Guides
Karte
Reset Map