Vorheriger Artikel
Atil Kutoglu Fashion Wien Haute Couture
Shops
Atil Kutoglu

Lingeria MacchiatoVerführerische Dessous entspannt einkaufen

Mittwoch, 03. Dezember 2014
Anzeige
Lingeria Macchiato Wien Sebastian Kaczor Lingerie
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 11–18.30 Uhr
Donnerstag 11-19.30 Uhr
Freitag 11-18.30 Uhr
Samstag 11–17 Uhr

Adresse Lingeria Macchiato Damenwäsche
Neubaugasse 51
1070 Wien-7. Bezirk
|Anfahrt planen
Kontakt
+43 1 934 65 93
www.lingeria-macchiato.at

Seit Anfang April 2014 gibt es die Lingeria Macchiato in der Neubaugasse und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit. Kein Wunder, stehen doch bei Kristina Purzner ultimatives Einkaufsvergnügen und entspannte Atmosphäre hoch im Kurs. Sie selbst hatte sich als ehemalige Turniertänzerin oft geärgert, keine ausgefallene, wohlgeformte Unterwäsche zu bezahlbaren Preisen zu finden, auf die es doch bei diesem Sport gerade ankommt.

Und welche Frau kennt es nicht, doch noch eine andere Größe oder ein anderes Modell anprobieren zu wollen und gerade keine Verkäuferin in Sichtweite. Ärgerlich. Kristina Purzner hat aus ihren eigenen Erfahrungen und denen ihrer Freundinnen gelernt und all das umgesetzt, was viele Frauen beim Einkauf von Dessous am liebsten erwarten.

Und so finden sich kuschelige Bademäntel in jeder Kabine, für die Begleitung stehen ausreichend gemütliche Sitzgelegenheiten und Schmökerstoff zur Verfügung. Gern darf es eine Latte Macchiato - frisch an der Kaffeebar zubereitet - sein. Die quirlige Inhaberin will nicht nur ihre Dessous an die Frau, sondern auch Frauen zusammen bringen. Sie liebt es, verschiedene Menschen zu verbinden und so verwundert es nicht, wenn hin und wieder eine Einladung zu Events wie kürzlich der Fashionperformance „Urbane Allüren – ein Drunter & Drüber“ ins Haus flattert.

Lingeria Macchiato Wien Sebastian Kaczor Unterwäsche
Lingeria Macchiato Wien Sebastian Kaczor Nähmaschine
Lingeria Macchiato Wien Sebastian Kaczor Interieur
Lingeria Macchiato Wien Sebastian Kaczor Außenansicht

Neben ihrem ungewöhnlichen und einladenden Store-Konzept ist auch besonders, dass die Dessous komplett aus europäischer Produktion stammen. Die Stoffe kommen aus Italien, und Kristina arbeitet exklusiv mit einer Designerin aus Lettland zusammen, kauft direkt bei ihr ein. Das beeinflusst die Preise und das Angebot. Denn die Wünsche ihrer Kundinnen gibt sie unmittelbar an die Produzentin weiter, so dass diese mit ein bisschen Glück schon in die nächste Kollektion mit eingeflossen sind. Und falls nicht, findet Kristina immer wieder kreative Lösungen für die individuellen Wünsche ihrer Kundinnen, die eine Wiener Schneiderin gekonnt für sie umsetzt.

Bei Kristina hat man überhaupt nicht das Gefühl, dass es hier ums Geschäft geht. Ihre Begeisterung für schöne Unterwäsche ist in jedem Moment spürbar. Sie versteht, was ihren Kundinnen wichtig ist, berät kompetent und leidenschaftlich. Und ihre Leidenschaft durchdringt den gesamten Raum. Sie sagt, einige begeisterte Kundinnen hätten ihn als „Wohlfühlraum“ beschrieben- genauso empfinde ich das auch. Hier komme ich gerne her, lasse mich inspirieren, will eigentlich gar nichts kaufen und kann dann doch nicht widerstehen.

Weitere interessante Artikel
|
Wien
Lingeria Macchiato – Verführerische Dessous entspannt einkaufen
Reset Map