Follow us
Newsletter
Artikel
Vorheriger Artikel
Walking The Cat Shop Berlin Mitte
Kids
Walking The Cat
Nächster Artikel
Baby-Manufactur-Kinder-Moebel-Berlin-4
Kids
Baby Manufactur

the bobEin Eckchen voller Kinderglück

Samstag, 10. Mai 2014
Anzeige
The-Bob-Kindermode-Berlin-3
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 10-20 Uhr

Karte
Adresse The Bob
Knesebeckstraße 26
(bei Esther Thomas)
10623 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen
Kontakt
0049 30 313 51 25
www.thebob.de

Sie besitzt keinen Online Shop und verfügt über kein ausgeklügeltes Vertriebssystem. Sie betreibt keinerlei Marketing  und genau genommen hat sie noch nicht einmal einen eigenen Laden. Und dennoch ist das kleine aber feine Kindermodelabel von Iris Bramigk bereits seit 16 Jahren erfolgreich.

the bob heißt es - benannt nach dem Song einer Filmszene, in der eine Schar Kinder wie verrückt tanzt. Alles begann damals mit einer Cordhose nebst Hosenträgern, die es bis heute unverändert gibt. Lediglich die Stoffe aus denen sie gefertigt wird variieren. "Man muss Bewährtes ja nicht immer wieder neu erfinden", sagt die Berliner Modedesignerin zu Recht.

Ein Konzept, das sie im Übrigen auch auf den Großteil Ihrer restlichen Kollektion übertragen hat. Und so schaukeln auf den Bügeln hinter einem der Schaufenster des Modegeschäfts Esther Thomas - der einzigen Verkaufsstelle überhaupt - nicht nur Hosen, sondern auch schnörkellose Kleider, Röcke und Blusen für 2- bis 6-jährige, die Dank der vielen zauberhaften Stoffe dennoch alle einzigartig aussehen. Allesamt von Hand in Berlin gefertigt!

The-Bob-Kindermode-Berlin-2
The-Bob-Kindermode-Berlin-1
The-Bob-Kindermode-Berlin-4
The-Bob-Kindermode-Berlin-9
The-Bob-Kindermode-Berlin-11
The-Bob-Kindermode-Berlin-5
The-Bob-Kindermode-Berlin-6
The-Bob-Kindermode-Berlin-7

Daneben finden sich Taschen und kleine Mäppchen, einige zugekaufte Shirts und Strick von Alpakita, einem ähnlich kleinen Label, das seine Kollektion aus Alpaka in Peru stricken lässt. Im Winter gibt es sogenannte "Betrügerchen" als Schal-Ersatz, die Teil der eigenen Strickkollektion sind und deren Modelle von der 'Nonna' der Familie ebenfalls von Hand in Heimarbeit gestrickt werden.

Zwei mal in der Woche steht Iris Bramigk selbst im Laden von Esther Thomas und dekoriert dann nebenbei nicht nur ihr "Eckchen" sondern gleich den ganzen Laden neu. Eine perfekte Synergie: Kundinnen der Modedesignerin Esther Thomas kaufen auch für ihre Kinder ein und Iris Bramigks Kundinnen und Kunden auch für ihre Mütter.

Also Vorsicht: hier wird gleich doppelt zum Kauf verführt. Und dabei ist noch nicht einmal eine fehlende Größe ein Ausschlusskriterium, denn jedes Modell kann mit freier Wahl eines Stoffes noch einmal genauso oder eben auch ganz anders angefertigt werden.

Weitere interessante Artikel
Berlin
the bob – Ein Eckchen voller Kinderglück
Reset Map