Vorheriger Artikel
19Grams Café am Alexanderplatz-3
Cafes
19grams
Nächster Artikel
Princess Cheesecake Charlottenburg Käsekuchen Café @Katy Otto
Cafes
Princess Cheesecake

NeumannsEhrlich belegte Brote vom Frühstück bis zum späten Lunch

Donnerstag, 19. Juli 2018
Anzeige
Neumanns Cafe Friedrichshain Bauern Frühstück
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.30-18 Uhr
Samstag bis Sonntag 10-18 Uhr

Adresse Neumanns
Gabriel-Max-Straße 18
10245 Berlin-Friedrichshain
Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 817 249 83
www.neumanns-cafe.com
Preisniveau  € €

Die Gegend um den Boxhagener Platz in Friedrichshain ist immer eine volle Packung. Viele Cafés. Viele Bars und Restaurants. Viele Touristen. Viel Trubel. Viel von allem. Insbesondere an einem sonnigen Samstagvormittag.

Es muss also schon etwas ganz Besonderes locken, wenn wir uns hierher auf den Weg machen. Etwas wie das Café Neumanns mit seinen modern interpretiert belegten Broten und aufgepeppten Klassikern der deutschen Küche.

Ruhig und friedlich ist es auch im Neumanns nicht. Das Café ist "branché" wie es meine in Paris lebende Freundin sagen würde – schwer angesagt. Vor zwei Jahren eröffnet, hat sich das Café in der Gabriel-Max-Straße 18 bereits einen Namen gemacht. Drinnen wie draußen finden sich Jung und Alt, Touristen und Locals lebhaft vereint.

Im minimalistischen Retro-Charme des Interieurs spiegeln sich die einfachen und ehrlichen Zutaten der bodenständigen Speisen wider, denen Inhaber Dirk Reiher und der iranischstämmige Berliner Küchenchef Henrik Keshishzadeh einen modernen Twist verleihen.

Neumanns Cafe Friedrichshain Omelette
Neumanns Cafe Friedrichshain Strammer Max
Neumanns Cafe Friedrichshain Interieur
Neumanns Cafe Friedrichshain Espresso
Neumanns Cafe Friedrichshain Tarte

So entpuppt sich das Bauernfrühstück als "Tortilla de patatas" mit saurem Gürkchen nebst Salat und der "Stramme Max" kommt an Stelle von Spiegeleiern mit zwei pochierten Eiern und herrlichem Bacon von der Berliner Nose-to-Tail-Metzgerei Kumpel & Keule daher.

Überhaupt spielt die hohe Qualität der verarbeiteten Produkte eine ganz entscheidende Rolle im Neumanns. So stammen die Eier beispielsweise von Weideei, einem Bioland zertifizierten Bauernhof in Falkenhagen oder der Kaffee von der renommierten Berliner Rösterei Andraschko.

Und das wunderbare Sauerteig-Brot aus Dinkel und Weizen, das hier im Grunde bei jedem Gericht irgendeine Rolle spielt, wird sogar kurzerhand selbst gebacken. Ein Aufwand der sich lohnt, wie wir umgehend feststellen, als uns zunächst ein "Henriks" mit Büffel-Mozzarella, Serrano-Schinken, Zuckerschoten, Erbsen sowie getrockneten Tomaten und Parmesan erreicht.  

Das Omelette mit einer üppigen Menge an Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebeln ist für sich genommen schon ein Fest, aber Salat und eben jenes Brot machen das Ganze zu einer vollwertigen Mahlzeit für jede Tageszeit. Auch optisch. Wobei alle Gerichte im Neumanns wunderschön angerichtet sind. Bis hin zur karamellisierten Karotte, die auf jeder Salatbeilage thront.

Echte Herzenssache ist für Inhaber Dirk Reiher aber auch der Service: "Wir möchten einen lockeren und zugleich perfekten Service", betont der gebürtige Dresdner. Vor 18 Jahren kam er nach Berlin. Da hatte er schon eine Ausbildung zum Flugzeugmechaniker hinter sich und nach der Wende eine Bar eröffnet.

In Berlin studierte er Medien-Informatik, jobbte in der Schöneberger Bar Green Door und wirkte später bei dem Film "This ain’t California" mit, in dem es ums Skateboardfahren in der DDR geht. Mit dem Neumanns kommt der Vielerprobte nun an. "Der Raum fiel mir einfach vor die Füße, da musste ich etwas damit machen", erzählt er.

"Was für eine glückliche Fügung" denken wir und verdrücken zum Abschluss noch genussvoll ein Stück hausgebackenen klassischen Käsekuchen.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Neumanns – Ehrlich belegte Brote vom Frühstück bis zum späten Lunch
Reset Map