Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Henri-Edmond Cross Der Strand von Saint-Clair 1896 Privatsammlung
Kultur
Aktuelle Ausstellungen
Nächster Artikel
Gerhard Richter Ausstellung Museum Barberini Potsdam
Kultur
Abstraktion

Bar jeder VernunftEin Spiegelzelt zum Träumen

Sonntag, 16. September 2018
Anzeige
Kabarett Theater kKeinkunst in der Bar jeder Vernunft Berlin
Karte
Adresse Bar jeder Vernunft
Schaperstraße 24
10719 Berlin-Wilmersdorf
Anfahrt planen

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1992 ist die Bar jeder Vernunft, das verträumte Spiegelzelttheater der Jahrhundertwende, nicht mehr aus Berlin weg zu denken. Nacht für Nacht zeigen Künstler aus Kabarett und Musik, Literatur und Theater ihre oft eigenwilligen Programme auf der Bühne der Westberliner Institution.

Vor vielen Jahren habe ich hier beispielsweise eine bejubelte Inszenierung der Operette "Im weißen Rößl am Wolfgangssee", mit dem damals noch blutjungen Max Rabe, gesehen. Ein Abend, der mir bis heute in lebhafter Erinnerung ist. Noch immer habe ich die Geschwister Pfister und die mädchenhaft trällernde Meret Becker im Ohr. – Wunderbar!

Später habe ich den Kabarettisten Andreas Rebers mit seinem Programm erleben dürfen. Ein ebenfalls toller Abend! Was mich neben dem Künstler allerdings besonders begeistert hat war unsere Bedienung, die so großartig all das wofür die Bar jeder Vernunft steht in sich vereinte und die mich daran erinnerte wofür ich Berlin so sehr liebe.

kabarett theater kleinkunst
Eingang der Bar jeder Vernunft Berlin
Biergarten in der Bar jeder Vernunft Berlin
Biergarten in der Bar jeder Vernunft Berlin
Biergarten in der Bar jeder Vernunft Berlin

90 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden an den Tischen rund um die Bühne Speisen und Getränke serviert. Unsere kleine Runde war noch vertieft in die Karte, als er an unseren Tisch trat. Nicht Transvestit, nicht konventioneller Mann. Mit einem Hauch von Makeup im Gesicht und glänzendem Lipgloss auf den Lippen, den Hintern provokant nach hinten geschoben und einem unglaublichen Strahlen in den Augen.

Was er uns bringen dürfte wollte er wissen. Und obwohl ungewöhnliche Outfits einen Berliner in der Regel nicht verunsichern, waren wir es allesamt. Innerhalb kürzester Zeit wich unsere Irritierung jedoch aufrichtiger Bewunderung. Bewunderung für den Spaß den er am Leben zu haben schien und das Selbstbewusstsein mit dem er es zur Schau stellte. Wann immer er an den Tisch trat brachte er einen Schwung begeisternde Energie mit.

Und genau so sind auch die vielfältigen Künstler und Interpreten von Chansons, die hier in der Bar jeder Vernunft auf die Bühne steigen: eigenwillig, kreativ und in dem was sie tun einfach einzigartig. Langeweile kommt hier niemals auf! Wer also Neues entdecken und intelligent unterhalten werden möchte, der ist hier bei jungen Talenten oder etablierten Künstlern wie Tim Fischer, Katharina Thalbach, den Geschwistern Pfister oder auch Maren Kroymann genau richtig.

Nicht ohne Grund ist kein geringerer als Regisseur Wim Wenders Schirmherr dieses besonderen Ortes und internationale Prominenz wie Christoph Waltz regelmäßig zu Gast im Publikum. Lassen also auch Sie sich verzaubern! Das aktuelle Programm finden sie regelmäßig wechselnd hier >>

Weitere interessante Artikel
Berlin
Bar jeder Vernunft – Ein Spiegelzelt zum Träumen
Reset Map