/
EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Wäscherei Wiegers in Berlin Charlottenburg
Handwerker
Wiegers
Nächster Artikel
Daniela Baumberg Werkstatt für Restaurierung Berlin
Handwerker
Daniela Baumberg

I love Shoes Der Schuster Ibrahim Contur rettet Schuhe

Dienstag, 08. Januar 2019
I love Shoes - Abgelaufen Schuster am Kotti in Kreuzberg
Karte
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9-19 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Adresse I Love Shoes
Adalbertstraße 97
10999 Berlin-Kreuzberg
Anfahrt planen
Kontakt
+ 49 30 615 77 72
www.abgelaufen.com
Preisniveau € €

Das Kottbusser Tor liegt für uns nicht gerade um die Ecke und so wären wir vermutlich niemals selbst über diesen sagenhaften Schuster gestolpert, den uns eine Leserin kürzlich wärmstens ans Herz gelegt hat. Dabei ist die ehemals auf den Namen Abgelaufen lautende Werkstatt wirklich jede Anreise wert, wenn es darum geht, ein Paar Lieblingsschuhen das Überleben zu sichern.

Denn was Inhaber Ibrahim Contur reparieren kann, grenzt nicht selten an ein Wunder. Manch eine Kundin soll vor Freude schon geweint haben, wenn ein beinahe verloren geglaubtes Paar Schuhe doch noch wieder zu neuem Leben erweckt werden konnte. Wo andere Schuster kapitulieren, wird Conturs Ehrgeiz erst richtig geweckt. Er sei süchtig nach Schuhen, sagt er.

Und wer den quirligen dunkelhaarigen Mann einmal live erlebt hat, bezweifelt dieses Statement keine Sekunde. Alles scheint er gleichzeitig zu machen: Schuhe annehmen, Sohlen kleben, neu gemachte Absätze perfekt in Form schleifen und ganz nebenbei auch noch wahnsinnig nett mit den Kunden plauschen. Auf Türkisch oder Deutsch und immer mit einer Prise Humor.

Mit Weitsicht bestellt der leidenschaftliche Schuster Sohlen und Material, um für jeden Trend stets das richtige Flickzeug parat zu haben. Pfennigabsätze, Keilsohlen aus Bast und Lederhacken: auch modisch ist er stets auf alles vorbereitet. Vor dem Tresen warten darüber hinaus jede Menge Schnürsenkel, Schuhcremes, Einlagen und Schuhspanner.

Bereits mit zwölf Jahren lernte der heute 44jährige in dem 1986 von seinem Vater gegründeten Geschäft die ersten Handgriffe, aber auch Lektionen fürs Leben. „Immer genau zuhören“, riet ihm sein Vater beispielsweise. Man müsse erkennen, welche Bedeutung ein Schuh für einen Kunden hat. Egal ob es sich um ein Paar elegante Nobelstilettos oder uralte Cowboystiefel handelt.

Viele seiner Kunden kommen seit Jahrzehnten und er hat ein ganzes Repertoire an Anekdoten parat. Einmal kam beispielsweise jemand nach 15 Jahren, um ein Paar Schuhe abzuholen und erzählte, dass er zwischenzeitlich im Gefängnis gewesen sei. In seiner kleinen Werkstatt treffen sich halt die unterschiedlichsten Menschen.

Arm und Reich. Mit Migrationshintergrund und ohne. Der Service aber ist für alle der gleiche, betont Ibrahim Contur. – "I love Shoes" steht heute über dem Laden, der über 30 Jahren auf den Namen Abgelaufen gelautet hatte. Bei Ibrahim Contur ist das nicht nur eine Floskel.

Tipp. Direkt nebenan befindet sich der ebenfalls legendäre Fischimbiss Takka Fischhaus, den uns kürzlich die Schauspielerin Anja Knauer in ihren Lieblingsorten empfohlen hat. Viellicht schauen Sie dort auch gleich noch vorbei, wenn Sie in der Ecke sind.

Weitere interessante Artikel
Berlin
I love Shoes – Der Schuster Ibrahim Contur rettet Schuhe
Reset Map