Deu/EngThis content is
not available in
english

Gestürzte BirnenmuffinsRezept von Donna Hay

Donnerstag, 01. November 2018
Anzeige
Rezept Gestürzte Birnen Muffins - Donna Hay
Rezept für 6 Stück
Zutaten
2 kleine Birnen
60ml Ahornsirup
185g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL geriebene Muskatnuss
1/4 TL gemahlener Zimt
50g feiner Backzucker
1 Ei
1TL Vanilleextrakt
60ml Milch
60 ml Pflanzenöl

Donna Hay ist weltweit eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen. Eine ihrer größten Passionen und ihre erste Liebe in der Küche ist das Backen. In ihrem neuen Buch Modern Baking präsentiert sie nun ihre Lieblingsrezepte und Klassiker, wie immer zeitgemäss und stylisch umgesetzt. 

Geordnet nach den Hauptzutaten, die allen ihren Backrezepten und ihren liebsten Süssspeisen zugrunde liegen, stellt Hay ihre besten Rezepte mit Schokolade, Karamell und Kaffee, Zucker und Gewürzen, Früchten und Beeren, Milch und Sahne vor. Eingeleitet durch bewährte Klassiker aus Hays Küche, wie Erdnussbutter-Brownies oder gestürzter Apfel-Zimt-Kuchen, folgen Rezepte, die entweder schnell und einfach oder ausgewogen daherkommen.

Doch Donna Hay kann auch gesund. Im dritten Teil ihres Buches bäckt sie "frisch und leicht", also mit tendenziell leichteren und gesünderen Zutaten. Hier verwendet sie unter anderem frische Früchte, Vollrohrzucker oder Rohkakao. So backt Hay auch mal einen Kakaokuchen ohne Mehl oder Kakao-Cupcakes mit Ricotta-Ahornsirup-Frosting.

Cover Donna Hay Modern Baking

Modern Baking ist ein ganzes Buch voll süsser Verführungen - schmackhafte Muffins, mürbe Kekse, saftige Brownies, traumhafte Kuchen und Torten, zarte Meringue und cremige Eisdesserts. Allein das Durchblättern des Buches ist ein Augenschmauss. Unser Fazit: Unwiderstehlich, inspirierend, zeitgemäss. An diesem Meisterwerk führt kein Weg vorbei!

Die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Sechs Muffinformen
     fetten.
  2. Von jeder Birne drei 1 cm dicke Scheiben (Durchmesser wie Boden der Formen) abschneiden und in die Formen legen. Die Birnenscheiben mit dem Ahornsirup beträufeln und 10 Minuten weich backen.
  3. Den Rest der Birnen schälen, reiben und in eine große Schüssel geben. Mehl, Backpulver, Muskat, Zimt und Zucker hinzufügen und alles vermengen. Ei, Vanille, Milch und Öl dazugeben und mit einem Buttermesser gerade eben vermengen.
  4. Die Masse auf die Birnenscheiben in die Formen verteilen. Die Formen aufklopfen, damit der Teig sich setzt.
  5. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  6. Die Muffins auf ein Blech stürzen und 5 Minuten abkühlen lassen. Warm mit Ahornsirup beträufelt servieren. 
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map