Menü

Café Fuchs Curtis Hier verweilt es sich so schön, ein Fuchs lässt sich sehn

Mittwoch, 10. November 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Täglich 8-17 Uhr

Adresse

Café Fuchs Curtis
Curtiusstraße 27
12205 Berlin-Lichterfelde
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 984 489 97
www.cafe-fuchs-curtis.de

Hand auf's Herz: Lichterfelde West gilt nicht gerade als kulinarisches Mekka. Gerade das bewog das Team rund um das süße Café Fuchs Curtis dazu, ihre Vision eines schönen Cafés in dem kleinen Eckladen umzusetzen. Ein Ort zum Verweilen ist es geworden. Mit einer klaren kulinarischen Kante.

Im Café Fuchs Curtis schreibt man niemandem vor, das Frühstück vor 12 Uhr und Kuchen am Nachmittag zu vernaschen, deshalb gibt es den ganzen Tag lang Kuchen, Frühstück und wechselnde deftigere Gerichte, wie Fusslig mit Tomatensugo oder Lasagne mit Büffelhack aus Brandenburg. Immer in hervorragender Qualität, aus Bio-Produkten und vor Ort mit viel Liebe zubereitet.

Da wir gerade beim Thema sind: Viel Liebe fließt in das Eck-Café, beim Blick in die kleine offene Küche hinter dem Bestelltresen spürt man die gute Stimmung im Team. Das war von Anfang an Teil des Konzepts: „Hier muss ein schönes Café hin, mit einem schönem Außenbereich“, schoss es Masuda Becker in den Kopf, als sie das Ladengeschäft sah.

Wildplatte Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde
Stulle mit Avokado und Lachs Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde
Familiy Table Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde
Terrasse Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde (1)
Masuda Becker Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde
Banoffee Pie Cafe Fuchs Curtis Berlin Lichterfelde

Der Gedanke blieb in ihrem Kopf bis sie schließlich Geschäftspartner Basti anrief, der im Gegensatz zu ihr aus der Gastronomie kommt. Dabei läuft es im Café Fuchs Curtis durchaus etwas anders als in anderen Cafés. Der Fokus liegt auf „guten Lebensmitteln“, die den Körper nähren, aus nachhaltigem Anbau und artgerechter Tierhaltung. Ob Honig, Eier, Fleisch oder Tee; die Bezugsquellen sind kleine unabhängige Produzenten und werden offen kommuniziert.

Die wunderbare Wildschwein-Salami auf unserem liebevoll angerichteten Wild-Brettchen etwa stammt von Richards Wild aus der Schorfheide. Den Lachs auf der knusprigen und üppig dargereichten Stulle beizt Olaf der Fischer aus Brandenburg eigens für das Café Fuchs Curtis – ein echter Gaumenschmaus! Das duftende Brot stammt von Alex Landbrot direkt aus dem Kiez. Er bäckt es über Feuer – natürlich mit viel Liebe. 

Die diversen Köstlichkeiten in der Vitrine sind ebenso liebevoll vor Ort zubereitet und belegt. Bagels und Wraps muten genauso köstlich an, wie Granola, Müsli und die verführerischen Kuchen und Torten. Jede von ihnen wird vor Ort nach geliebten Hausrezepten gebacken, denn im Café Fuchs Curtis setzt man auf traditionell bewährte Formen der Verarbeitung. Deshalb wird etwa auch vor Ort selbst fermentiert. 

Hier lässt es sich durchaus einige Stunden verweilen. Insbesondere wenn in der wärmeren Jahreszeit wieder die üppig begrünte Terrasse lockt. Für den Banoffee Pie allein kann man sich übrigens getrost auf den Weg nach Lichterfelde West begeben. Insbesondere wenn man ihn mit vielen Lieben am großen Family Table genießt, der so wirkt als stünde er in einem verzauberten Garten. Und wer weiß, vielleicht kommt dann auch Stammgast und Namenspatron Fuchs Curtis vorbei und sagt „Hallo“. 

Weitere interessante Artikel
Berlin
Café Fuchs Curtis – Hier verweilt es sich so schön, ein Fuchs lässt sich sehn
Reset Map