Menü

Wirtschaft am Markt Weltgewandte Wiener Speisen von Haubenköchin Heidi Ratzinger

Dienstag, 08. März 2022
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 11.30-23 Uhr
Samstag 9-23 Uhr (Küche bis 21 Uhr)

Adresse

Wirtschaft am Markt


Meidlinger Markt 89-92
1120
.Anfahrt planen

Kontakt

 
+43 660 594 41 25
.www.wirtschaftammarkt.at

Nur ein halbes Jahr nach Eröffnung gab es eine Haube vom Gault Millau. Die Wirtschaft am Markt ist das erste Marktlokal, dem diese Ehre zuteil wurde. Völlig zu recht, denn was Küchenchefin Heidi Ratzinger und ihr Team auftischen, ist zünftige Marktküche auf höchstem Niveau. Bodenständig, aber kreativ. Traditionell, aber überraschend. Kurzum: Wohlfühlküche, die Freude macht.

Die Köchin, die viele Jahre lang als Souschefin bei Kochlegende Christian Petz gearbeitet hat, kombiniert Klassiker der österreichischen Küche mit internationalen Einflüssen: Harissą und Curry gesellen sich zu Kalbskopf und Saibling, Börek zum Wiener Tafelspitz und Yuzu-Mayonnaise zum Rindertartar. Ganz nach dem kulinarischen Motto der Wirtschaft: „Die Welt trifft auf Wien.“

Es gibt wohl kaum einen besseren Ort für das Lokal, als den Meidlinger Markt, der etwas versteckt und abseits der Besucherströme im 12. Bezirk liegt. Gegründet im 19. Jahrhundert, diente er lange zur Nahversorgung der örtlichen Bevölkerung. In den vergangenen Jahrzehnten geriet er etwas in Vergessenheit – der Zahn der Zeit nagte kräftig an den teils leer stehenden Hütten.
Seit einigen Jahren aber weht frischer Wind durch die Marktgassen. Heute bildet der Meidlinger Markt das Herz des multikulturellen Viertels. Alteingesessene Standl treffen auf junge Food-Unternehmer:innen, traditionelle Speisen auf internationale Küche.

Wirtschaft am Markt I Wien I llahyari PR  Henninger (1)
Wirtschaft am Markt I Wien I llahyari PR  Henninger (5)
Wirtschaft am Markt I Wien I llahyari PR  Henninger (11)
Wirtschaft am Markt I Wien I llahyari PR  Henninger (7)
Wirtschaft am Markt I Wien I llahyari PR  Henninger (9)

Tagsüber gibt es in der Wirtschaft am Markt eine reduzierte Karte mit Klassikern von Rindsuppe bis Matjes, zur Mittagszeit außerdem ein vegetarisches Tagesgericht, sowie eines mit Fisch oder Fleisch. Die kürzlich zum Team gestoßene Patissière Alessandra Ranelli versorgt Gäste mit Kuchen und Süßspeisen. Samstags sperrt das Lokal schon morgens auf, um feine Frühstücksspeisen aus Wien und aller Welt zu servieren.
Manche der Zutaten kommen direkt von den benachbarten Marktständen. Die Atmosphäre am Meidlinger Markt ist entspannt und vertraulich. Das gilt auch für die Wirtschaft am Markt mit ihrem modernen, schlichten Interieur und dem freundlichen Service.

Besonders schön ist es im Sommer, wenn man außen Platz nehmen kann. Ich weiß nicht, wie oft ich dort schon saß, das gute Essen und das lebendige Markt-Flair genossen habe. Dazu noch ein kühler Weißwein und der Sommerabend ist perfekt!
Dank angeschlossener Vinothek und umfangreicher Weinkarte lohnt sich der Besuch auch für alle jene, die lediglich ein entspanntes Achterl genießen wollen.

Vor kurzem war ich endlich mal wieder dort. Trotz längerer, pandemiebedingter Abwesenheit wurden wir begrüßt wie alte Bekannte. Das Essen war, wie immer, ein Genuss: Der knusprig gebackene Sellerie mit Wintersalat, das herrlich cremige Beef Tatar mit Ei und Paprika-Chutney, die zart geschmorten Kalbsvögerl mit Pilzen und (österreichischem!) Reis.
Zum Dessert gab es Powidltascherl und Crème Brulée – und das Team hatte mal wieder bewiesen, dass es die Haube absolut verdient hat.

Weitere interessante Artikel
Wien
Wirtschaft am Markt – Weltgewandte Wiener Speisen von Haubenköchin Heidi Ratzinger
Reset Map