EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Wie eine zweite Haut elegante und wunderschöne Bademode vom Schweizer Label Volans

Mittwoch, 27. April 2022
Anzeige

Unsere Leser:innen erhalten bis zum 28.Juli 2022 exklusiv 10% Rabatt inkl. kostenloser Lieferung auf die Swimwear von Volans mit dem Code VOLANSXCREM22 !

Eighties-Schulterpolster, geraffte Einteiler, lange dünne Puffärmel – die Sommermode pickt sich schöne feminine Spielereien, auch für kühlere Tage, heraus. Was zum Streetstyle passt, was elegante Outfits komplett macht. Mira und Ivon Blazevic bringt dies zum Schmunzeln. Denn ihre Fashion-Direktive ist eine andere: „Ab ins Wasser damit.“

Was Mutter und Tochter seit fünf Jahren unter ihrem Label Volans kreieren, ist Premium-Bademode aus der Schweiz, nicht nur hochwertig, sondern auch nachhaltig und für beide eine „großartige Sinn gebende“ Arbeit. Am und im Meer, See oder Pool eine sehr gute Figur machen nehmen die gebürtige Kroatin Mira, 71 Jahre jung, und ihre Tochter Ivon persönlich. „An oberster Stelle steht das Wohlgefühl der Trägerin“, sagen die Volans-Gründerinnen.

Gar nicht so einfach, hat doch jede Frau, wie vermeintlich perfekt eine Figur von außen betrachtet auch sein mag, ihre „Problemzonen und -zönchen“. Die lassen sich im Winter herrlich verhüllen. Doch im Sommer, der Jahreszeit der körperlichen Ehrlichmachung?

Volans Swimwear I Portrait Mira und Ivon (7)
Volans Swimwear I Vira (1)
Volans Swimwear I Jula und Mara I Adrian Ehrat Foto Alexis Saile (1)
Volans Swimwear I Jana
Volans Swimwear I Jula und Mara I Adrian Ehrat Foto Alexis Saile (2)

Für Mira Blazevic, die jahrzehntelang als Modellmacherin bei Bademoden-Branchenführern wie Calida gearbeitet hat und Tochter Ivon, die eine Top-Position im Marketing in der Beauty- und Modebranche inne hatte, gibt es keine unperfekten Figuren. Nur schlechte Schnitte und Materialien.

Top Artikel

Freuden Reich
Creme Guides Leser:innen können 1x2 GetYourGuide Voucher für die Sagrada Familia gewinnen. Die Gutscheine können eigenständig bis zum 31.12.22 in Barcelona eingelöst werden.

Genau dafür, für Badeanzüge und Bikinis, die wie eine zweite Haut sitzen, brennen sie und performen ihre ganz besonderen Kollektionen. „Meine Mutter hat mir schon als Kind und Jugendliche Badeanzüge genäht, meinen Freundinnen dann auch und manche habe ich immer noch“, erzählt Ivon Blazevic.

Fast könnte man Volans als Maßschneiderei bezeichnen. Die Arbeit dort: alt bewährtes Handwerk, umgesetzt in hochwertigen Stoffen. „Jedes Modell wird von Hand an der Puppe kreiert und wir lassen unsere Kundinnen immer auch Modelle, je nach Möglichkeit im Atelier, anprobieren, um noch besser auf jede einzelne individuelle Figur eingehen zu können“, so Mira Blazevic. Dreidimensional und immer wieder dazu lernend, wie unterschiedlich Frauenkörper sind, auch wenn das Maßband Brust- oder Hüftumfang beispielsweise dasselbe Maß anzeigt.

Hier noch ein Zentimeter höher gezogen, dort der Beinausschnitt etwas tiefer. Dies wird dann noch von Größe zu Größe angepasst, etwa ein bisschen mehr Stoff an der Brust für eine Größe 40. In die ebenfalls per Hand auf Pappe und Papier angefertigten Schnittmuster fließt dann alles ein, so wie Mira das Handwerk damals in ihrer Ausbildung erlernt hat.

Selbstverständlich können die Ober- und Unterteile der Volens- Bikinis in unterschiedlichen Größen kombiniert werden. Auch die Farben und Formen sind so abgestimmt, dass sämtliche Teile miteinander kombiniert werden können. „Alles andere finde ich frauenfeindlich“, bricht Tochter Ivon eine Lanze für die Körperfreiheit jeder Frau.

Für Bestellungen im Online-Shop bieten die Gründerinnen mit ausführlichen Passformbeschreibungen die Infos, die man ansonsten oft vergeblich sucht. Auch die Option für eine (Video-)Telefonberatung bietet die Schweizer Manufaktur an. Dadurch kann das Label die Retouren auf ein Minimum reduzieren und den Wohlfühlfaktor im Badeoutfit sicherstellen.

Produziert wird in Kroatien, der Heimat von Mutter Mira. Denn das Land, sagt sie, habe ein großes Know-how im Textilbereich. „Wir arbeiten dort mit einem kleinen Familienbetrieb zusammen, der sehr viel Erfahrung in der Produktion hochwertiger Bademode hat“, untermauert das Mutter-Tochter-Gespann seinen Anspruch auf Wertigkeit.

Dass der Begriff „gutsitzend“ keine Worthülse bleibt, ist neben den Schnitten ebenso der Wahl der Materialien und Stoffe, die aus kleinen Manufakturen in Deutschland, Italien – dort mit einem Stofflieferanten, der mit dem PEF 010/19 (Product Environmental Footprint) für seinen umsichtigen ökologischen Fußabdruck zertifiziert ist – und Frankreich stammen, zu verdanken.

„Unser Shap-Stoff, der zu einem Drittel aus 3D-Elast besteht, modelliert und formt gleichzeitig. Dank einer speziellen Gewerbestruktur ist das Material bis zu 50 Prozent dünner und leichter als herkömmliche Shape-Stoffe“, beschreibt Ivon Blazevc einen Stoff, der sich wie eine zweite Haut trägt.

Damit nicht genug. Das 3D-Lycra-Elasthan sorgt für einen außergewöhnlichen Tragekomfort. Tochter Ivon: „Die Gewebestruktur führt zu einer aktiven Luftzirkulation. Außerdem sorgt sie für einen schnellen Abtransport der Feuchtigkeit.“

Ein schnell trocknendes Material also und ein großer Mehrwert. Fragt sich, warum der nicht längst schon Standard ist. Weitere Volans-Besonderheiten, mit der das Mutter-Tochter-Label den Tag am Strand oder am Pool zu Ende gedacht haben: Ihre Kreationen ist ein UPF50+UV-Sonnenschutz eigen und sie sind resistent gegen Chlor, Salz, Transpiration und Körperlotionen.

Damit wäre dann auch der Elch-, pardon Delfintest bestanden. Badeanzüge und Bikinis, die an Land wie im Wasser super aussehen, und im kühlen oder warmen Nass zudem weder rutschen noch zwicken. Form follows function also und umgekehrt – bei Volans ist beides fest in der Unternehmensphilosophie verankert.

Weil Volans-Bademode ganz in der Farbenfreude des Modesommers 2022 schwelgt und dies auch noch für verschiedene Hauttypen durchdacht hat – ein schönes Hellblau etwa für hellere Haut – kann man als Trägerin den Fashion-Umkehr machen. Der Badeanzug oder Bikini als Teil des Abend-Outfifs und sich dabei so wunderbar fühlen wie ein Volans, das Sternbild des Fliegenden Fisches am Südhimmel. Mit und ohne Raffungen, mit und ohne Schulterposter, einfach elegant und zum Wohlfühlen am und im Wasser.

Unsere Lieblingsstücke von Volans finden Sie hier >>

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map