EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

d’Kammer Auszeit im Unterallgäu

Dienstag, 21. Mai 2024
Advertorial

Ein alter Bauernhof, der über Generationen Familientreffpunkt war und ein junges Paar, das dem Anwesen neues, zeitgeistiges Leben einhaucht. Das d’Kammer ist ein Kreativ- und Rückzungsort mit Ferienhaus und Apartments für bis zu 20 Personen. Klein, fein, besonders im wunderschönen Unterallgäu, wo es sogar „Glückswege“ gibt.

Einfach nur sitzen. So wie es Oma Anna getan hat. Auf ihrer Lieblingsbank. Vor ihrem Haus am Rand von Illerbeuren. Nebenan grasen die Kühe vom Nachbarn, das Gebimmel ihrer Glocken ist eine Art Landmusik. Das hört sich nach richtig entspannter Landidylle an und das ist es auch, was Julia Staudinger zusammen mit ihrem Mann Michael aus dem Bauernhof ihrer Großmutter gemacht hat: einen kleinen, feinen Ort der Entschleunigung, mitten im Unterallgäu, für nur wenige Gäste.

Wo die Zeit stehengeblieben ist? Ja und nein, da wäre auch noch der alte Schrank von Oma Anna, ansonsten aber hat das bäuerliche Anwesen eine wunderschöne feinsinnige Transformation erlebt: Klare Architektur, minimalistisches Interieur im Skandic Style, Designklassiker neben regional produzierten Schreinermöbeln, helles Holz, Weiß- und Grautöne mit Farbakzenten verkörpern den Zeitgeist. Die Kuckucksuhr ist mehr ein regionaler Blickfang denn ein Zeitmesser, denn Zeit ist im d’Kammer schlichtweg relatives Konstrukt. Ein Mehr für Entspannung, mehr Zeit für gemeinsame Momente, mehr Zeit fürs Wohlfühlen.

d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-15
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-8
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-10
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-11
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-3

Im d’Kammer hat sich die Familie von Julia Staudinger schon seit Generationen getroffen. Nun teilt das Paar diesen Geist mit Menschen, die wie wir von Ella Fogg genau solche Orte suchen und lieben. Aus dem Bauernhaus ist ein Ferienhaus für bis zu zehn Personen geworden. Aus dem ehemaligen Stall und Heuboden sind fünf Apartments und ein Frühstücksraum – unser Lieblingsfrühstück: die Muffins mit Ei von glücklichen Hühnern – entstanden, quasi ein B&B, angelegt nach ökologischen Standards und auf Nachhaltigkeit bedacht.

Die Freiheiten im d’Kammer liegen in der Fantasie der Gäste. Pärchen- oder Familienurlaub, Auszeit mit Freunden, mit einem (Arbeits-Team) für Workshops und Meetings, drinnen in einem der Meeting-Räume oder draußen auf der Streuobstwiese, als Rückzugsort von der Großstadt, als Workation oder Kreativ-Location und das ohne allzu aufwändige Anreise. Südlich von Stuttgart, westlich von München gelegen, ist d’Kammer selbst aus Norddeutschland gut erreichbar.

d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-13
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-14
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-12
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-7

Mancher Rückzugsort liegt direkt vor der Zimmertür, vier Apartments haben eine eigene Terrasse, eines dafür einen schönen Fenstersitzplatz. Dann wäre da noch der Hof mit Gemeinschaftsterrasse. Unter den alten Balken des Speichers kann man sich zum Yoga treffen, im Sommer an der ganz nahe gelegenen Iller Ruderboot fahren oder sich im Stand-up-Paddling versuchen. Im Winter könne man, sagen Julia und Michael, den Fluss zum Eisbaden nutzen. – Könnte man!

Im d’Kammer gilt er tatsächlich, der Spruch „alles können, nichts müssen“. Lesen? Sehr gerne, online {es gibt ein gutes WLAN!) oder analog. Dafür bietet die Bibliothek eine bunte Auswahl an Romanen und Sachbüchern. Auch Kochbücher, von denen man sich inspirieren lassen kann. Wenn man im Lädchen des Hofs Bio-Produkte aus der Region einkauft. Und alles, was man für den schwäbischen Klassiker Spätzle braucht. Oder für eine Pizza, denn einen Outdoor-Pizza-Ofen gibt es auch.

d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-4
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-1
d'Kammer © Philip Herzhoff, Isenhoff Kreativagentur Kempten-2
Gastgeberin Julia_d'Kammer

Fasst vergisst man, vom d’Kammer das Unteralgäu zu erkunden, so heimelig und persönlich ist dieses nahe Hideaway. Doch wir finden, es lohnt sich ungemein. Die Region ist als Kneippland ausgezeichnet und es gibt verschiedene „Glückswege“. Was es damit auf sich hat? Sich auf Omas Bank setzen und Julia und Michael fragen, sie kennen sie, die geheimen Orte, die Geschichten ihrer Heimat und natürlich von Oma Anna.

Weitere interessante Artikel
Feriendomizile
Bis zum 31.12.2024 erhalten Sie mit dem Code CremeGuidesSpecial10# einen Rabatt in Höhe von 10% auf Ihre Buchung!
Strandurlaub
Aktuell erhalten Sie für 2024 bei Buchung über Ella Fogg einen Rabatt in Höhe von mind. 30% auf die Unterbringung, mind. 20% auf den Wasserflugzeug-Transfer sowie ein kostenfreies Upgrade zur Halbpension!
Creme Guides
Karte
Reset Map