EnglishThis content is
not available in
english
+49 30 885 956 60
Menü

Das Quellenhof Luxury Ressort Lazise Unfassbar fein

Freitag, 19. November 2021
Anzeige

Adresse

Quellenhof in Lazise, Norditalien
Via del Terminon 19
37017
.Anfahrt planen

Kontakt


+ 39 0458 531000
.www.quellenhof-lazise.it

Einmal Dolce Vita mit Wellness und Luxus, bitte. Gerne – nämlich im Quellenhof Luxury Ressort Lazise. Ich bin ganz verzaubert vom verlängerten Norditalien-Wochenende im familiengeführten 5-Sterne-Paradies Quellenhof am Gardasee. Umgeben von Olivenbäumen liegt das Luxusresort keine fünf Minuten vom Südufer entfernt und zeichnet sich durch außerordentlichen Service auf allen Ebenen aus. Wir sind am Abend mit Hund in der wunderschön beleuchteten, architektonisch fein abgestimmten Lobby hereingerauscht. Im Nu waren Auto und Gepäck verstaut.

Heinrich und Meggy Dorfer lenken im Quellenhof Luxury Ressort Lazise in der dritten Generation die Geschicke des formidablen Hauses. Heinrich ist Visionär und Zukunfsplaner, alle drei Kinder engagieren sich mittlerweile ebenso. Man spürt die Liebe zum Detail, man fühlt sich im durchdachten Design sofort gut aufgehoben, nichts ist übertrieben, aber alles von außergewöhnlicher Qualität.

Dinner findet zwischen 19 und 21 Uhr im Panorama Restaurant mit Cabrio-Dach statt und, ja, wir können selbstverständlich auch später kommen, wenn wir erst ein bisschen ankommen und beispielsweise einen Aperitif an der Bar einnehmen möchten. 

Wir ziehen es vor, noch eine schnelle Runde mit dem Hund auf dem stilsicher angelegten Areal zu gehen. Der Hund ist hier nämlich genauso willkommen, wie jeder Gast und auf das vierbeinige Familienmitglied wird ganz selbstverständlich ebensoviele Rücksicht genommen. Dank des „dog alone in the room“-Schilds können wir uns gleich nach dem Spaziergang ohne Sorgen auf das fantastische Abendmenü konzentrieren.

Hier treffen sich Geschmack, Kreativität und viel Leidenschaft. Man merkt, dass das Küchenteam alles daransetzt, zu überraschen, dem Gaumen jeden Tag eine neue Freude zu bereiten und den Alltag auch kulinarisch hinter sich zu lassen. Ein kleiner Auszug aus einem Menü gefällig? Wir beginnen mit ”Sarde in saor“ – Sardinen ganz fantastisch kombiniert mit einer Espuma aus Zwiebeln, Rosinen und Pinienkernen. Eine geniale süß-salzige Kombination!

Nun haben wir die Wahl zwischen Smoothie oder Suppe, wir nehmen ersteres – der Kakidrink mit Mandarine und Sternanisespuma ist eine super Erfrischung für Zwischendurch und eine ideale Vorbereitung auf die Linguine in Grün. Ergänzt werden jene mit einem aglio-olio-peperoncino Tomatenkaviar, der für einen unglaublich sämigen und feinen Geschmack sorgt.

Bei der Hauptspeise hat man täglich die Wahl zwischen Fleisch, Fisch und vegetarisch. Unsere Wahl fällt auf das gebratene Bachsaiblingsfilet in Lugana Weißweinsauce, mit Venere Reis und Brokkoli. Ein Traum ebenso wie die Vanillecreme mit „Crostata“-Kuchen und Apfelrosette. Mein Lieblingsdessert während des Aufenthaltes war allerdings Rocher, Kakao Bisquit, weicher Karamell mit Haselnuss.

Der Service ist am Abend so aufmerksam, dass einem jeder Wunsch von den Lippen abgelesen wird, die Weinbegleitung ist natürlich sofort parat. Die am Tisch platzierte Flasche sorgt für Vorfreude. Kann man sich nicht entscheiden, steht Sommelière Michela Cavedoni mit Rat und Tat zu Seite.

Mit Traumservice und fantastischem Angebot am morgendlichen Büffet geht es in der Früh gleich weiter. Mein persönlicher Favorit: das „Smoothiekammerl“, wie ich es liebevoll nenne. Hier kann man sich frisch gepresste Säfte selbst zusammenstellen und nach Lust und Laune kombinieren. Auch die abwechslungsreiche Brotauswahl erfreut unseren Gaumen außerordentlich.

Neben dem kulinarischen Verwöhnprogramm geht es im 2000 qm Wellnessbereich harmonisch entspannend weiter. Ein tägliches Sport- und Aktivitätenprogramm wechselt sich ab mit Spa & Beautytipps. Gar nicht einfach, sich für eine der Anwendungen mit zertifizierter Naturkosmetik zu entscheiden. Gleiches gilt für den Skypool, den Pool direkt neben der Saunalandschaft, dem Naturbadeteich und dem Dampfbad. Wir entscheiden uns fürs Entspannen in den traumhaften Ruhe-Oase. Die Saunaaufgüsse zum Donauwalzer und A Space Odyssee sollte man sich aber nicht entgehen lassen!

Ins Schwärmen geraten könnte man ebenfalls über die fantastischen Suiten, den beheiz- und bespielbaren Spiegel oder die unglaublich bequemen Betten. Lange schon haben wir nicht mehr so gut geschlafen! Um es mit einem Satz aus der täglichen Quellenhof-Infobroschüre zusammenzufassen: „Der einzige Fehler ist, es nicht zu versuchen – oder in diesem Fall nicht zu besuchen.“

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map