More
follow creme guides on

Cynthia Barcomi – Cheesecakes, Pies & Tartes

Mittwoch, 23. März 2016
von

Sie brachte uns den Bagel, den New York Cheesecake und all die anderen köstlichen amerikanischen Spezialitäten nach Berlin: Cynthia Barcomi. Denn als die Amerikanerin vor über zwanzig Jahren hierherkam, konnte sie nirgends all das heißgeliebte heimatliche Backwerk finden und begann daher kurzerhand, es selbst zu produzieren. Heute vertreibt sie die Köstlichkeiten in gleich zwei Barcomi’s Filialen und schreibt nebenher ein Kochbuch nach dem anderen. Am 8. März dieses Jahres ist ihr neustes Backbuch Cheesecakes, Pies & Tartes im Mosaik Verlag erschienen.

Dabei wurde ihr die Leidenschaft fürs Backen bereits in die Wiege gelegt. Schon ihre Mutter, Großmutter und Urgroßmutter waren leidenschaftliche Bäckerinnen und reichten an sie sowohl die Begeisterung als auch viele Rezepte weiter. Besonders viel Sorgfalt steckt Cynthia Barcomi heute in die Modernisierung dieser und auch vieler weiterer traditioneller Rezepte. Jene für den heuteigen Gaumen schmackhaft zu interpretieren, das ist ihr großes Anliegen.

Ihr neustes Buch widmet sich nun also der Welt der Cheesecakes, Pies & Tartes und sie verrät uns darin sogar ihr bis dato bestgehütetes Geheimnis: das Rezept für ihren legendären New York Cheesecake. Immer wieder war sie danach gefragt worden, doch stets blieb es unter Verschluss. Nun kann ihn jeder nachbacken. Die Fotografien für den Rezeptband entstanden übrigens in New York, der Stadt, die sie am meisten prägte und der ihre ganze Liebe gehört. Dort zeigt sie sich in ganz alltäglichen Situationen, so jung und sympathisch, dass man sie am liebsten gleich zum Kaffeetrinken zu sich nach Hause einladen möchte.

Genussvoll arbeite ich mich durch das Buch... Es gibt spanischen Cheesecake und Cheesecake mit gerösteten Marshmallows, Mango Cheesecake, Cheesecake aus Ziegenfrischkäse oder Cheesecake Bars mit Zimt und Zucker sowie glutenfreie Varianten mit "Macadamia Nut Crunch" oder Blaubeeren. Schon jetzt möchte ich am liebsten gleich loslegen. Alles ist super detailliert beschrieben und in logischen Schritten erklärt, sodass es mit dem Teufel zugehen müsste, wenn man es nicht hinbekommt. Manchmal gibt es auch ein und das selbe Rezept auf exakt zwei Springformgrößen berechnet. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, sollte man also wirklich exakt.

Doch es geht weiter... Auf den nächsten Seiten machen mir Pies mit üppigen Bergen von Baiser, klassisch mit Äpfeln oder einer Füllung aus Pekan- und Walnüssen Appetit. Himmlisch eine Haselnuss Frangipane Tarte. Auch Dauerbrenner wie "Linzer Torte" oder ein Rezept für "Tarte Tatin" fehlen nicht. Und auch bei den Tartes gibt es köstliche Kreationen ohne Gluten. Pies sind dabei und Crostatas, sogar Kreuzungen aus unterschiedlichen Kuchen. Von der traditionellen Quiche Lorraine über die amerikanische Ausführung eines Zwiebelkuchens bis hin zu gefüllten Teigtaschen. Süß und herzhaft. Mächtig und leicht. Immer aber kreativ und wunderschön fotografiert.

Und ein kleiner Tipp noch am Rande: wer das Buch Cheesecakes, Pies & Tartes über die Website von Cynthia Barcomi bestellt, der kann das Buch sogar signieren und mit einer Widmung versehen lassen. Nice!

Kochbuch Cheesecakes, Pies & Tartes von Cynthia Barcomi 
18,99€ / Stück

Diesen Artikel teilen
Details

Kochbuch Cheesecakes, Pies & Tartes von Cynthia Barcomi 
18,99€ / Stück

Diesen Artikel teilen