Deu/EngThis content is
not available in
english

Erdbeeren und BlütenRezept von Kille Enna

Donnerstag, 17. Mai 2018
Anzeige
Erdbeeren und Blüten Rezept von Kille Enna
Rezept für 4 Personen
500 g Erdbeeren
Für die Aromamischung
6 EL Honig
2 EL naturtrüber Apfelessig
3 EL frische essbare Blüten, und ein paar mehr zum Servieren
1 Prise Pfeffer
1 Handvoll frische Basilikumblätter
Zum Servieren
50 g Sahne

Schon der Name des sehr persönlichen Kochbuches der dänischen Ausnahmeköchin Kille Enna ist Programm – Aroma Kochbuch. In diesem Buch widmet sich Enna ihrer großen Leidenschaft für die kluge und gleichzeitig überraschende Verwendung von Gewürzen und gibt somit zugleich einen Einblick in ihre private Küche.

Ohne großen Aufwand zaubern Kille Ennas Aroma-Mischungen eine neue Geschmacksvielfalt auf den Teller. Dabei können die über 50 vorgestellten Aromamischungen vielfältig und immer wieder neu kombiniert werden.

Bestes Beispiel für ein Geschmackserlebnis a la Kille Enna ist unser Rezept für die Erdbeeren mit Blüten. Raffiniert im Geschmack von Blütenpollen, mit sommerliche Süße und dezenter Fruchtsäure. So wird den Beeren eine besondere Note verliehen.

Für die Aroma-Mischung eignen sich alle essbaren Blütenblätter, die einen Hauch verführerischer Süße enthalten. So wie die tiefblauen Lavendel- und Salbeiblüten, die orangefarbenen Ringelblumenblüten oder rosafarbene Rosenblüten. Der persönlichen Auswahl werden keine Grenzen gesetzt. Am besten schmeckt die Aroma-Mischung übrigens warm.

Cover Aroma Kochbuch von Killa Enna

Die Zubereitung

  1. Honig und Apfelessig in einem kleinen Topf zum Siedepunkt bringen. Vom Herd nehmen, Blüten (5 g) und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zufügen.
  2. Die Aroma-Mischung vor der Verwendung mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Dann abseihen oder die Blüten in der Mischung belassen. Haltbarkeit: 4–6 Tage bei Zimmertemperatur. Ergibt 120 ml.
  3. Die Erdbeeren putzen und vierteln oder in Scheiben schneiden.
  4. Zum Servieren die frischen Blüten und Basilikumblätter unter die Erdbeeren heben.
  5. Mit der warmen Aroma-Mischung und schließlich der Sahne übergießen.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map