Vorheriger Artikel
Manu-Propria-Massfertigung-Brillen-Zuerich-3
Fashion
Manu Propria

Tentazioni by A.L.Stöbern erwünscht

Montag, 10. März 2014
Anzeige
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-3
Karte
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10-18.30 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Adresse Tentazioni by A.L.
Seefeldstrasse 141
8008 Zürich-Kreis 8
Anfahrt planen
Kontakt
0041 44 383 55 00
www.tentazioni.ch

Es gibt ihn auch in Zürich, den edlen Second Hand Shop, bei dem man beim Hereinkommen vielmehr das Gefühl hat, eine reguläre Boutique zu betreten, als einen Second Hand Laden. Im Tentazioni herrscht keineswegs der übliche Muff und Mief, den man in manch einem Gebrauchtwarenladen gerne mal erlebt. Hier riecht es höchstens nach Chanel und Hermès.

Das Geschäft mit seinen sichtbaren Backsteinen an der hinteren Wand und den Industriespots an der Decke erinnert mich an einen meiner Lieblings-Second-Hand Shops im New Yorker Soho, wo ich einst meinen heissgeliebten grauen Moschino Trenchcoat entdeckt habe. Oft sind es gerade die ausgefallene Einzelstücke, die in diesen Läden zu finden sind und einen Look individuell vervollständigen. Was für den einen ein Fehlkauf in der Vorjahressaison war, entpuppt sich für den anderen als exklusiver Fund.

Im Gespräch mit Anna Ledermann, der Inhaberin von Tentazioni, erfahre ich, dass ihr Geschäft seine Ursprünge auf gewisse Art tatsächlich in New York hat. Es war ihre Mutter, die in den 60er Jahren aus NYC in die Schweiz zurück kam und unter dem Namen ‚Annabelle’ den ersten Second Hand in Zürich eröffnete – damals ein völlig unbekanntes Konzept.

Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-2
Tentazioni-Zuerich-Second-Hand-9
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-5
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-4
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-9
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-1
Tentazioni-Second-Hand-Zuerich-8

Mit der Übernahme des Geschäfts vor 13 Jahren hat Anna Ledermann dem Geschäft seinen neuen Namen gegeben und ihre eigenen Ideen eingebracht. Stets ein aktuelles Geschäft zu haben, das nicht mit der Zeit verstaubt, war ihr immer wichtig. Nicht zuletzt deshalb ist sie Ende Januar 2014 mit dem Tentazioni in ein grösseres Ladenlokal an der Seefeldstrasse umgezogen.

Das neue Tentazioni ist frisch und schick, modern dekoriert in pink und schwarz, und zieht ein zunehmend jüngeres Publikum an, das auch einfach nur zum Stöbern kommt. Das Sortiment wird streng geführt: Nur von grossen, teuren Marken werden Artikel in exzellentem Zustand für eine relativ kurze Zeit in den Verkauf genommen. Darunter die schicken Bouclé Jacken von Chanel, extravagante Prada Kleider und quasi neue Taschen von Labels wie Hermès, Fendi und Balenciaga.

Was mir besonders gefällt ist die kleine, aber feine Auswahl an dekorativen Objekten, die hier neben den Kleidern, Taschen und Schuhen angeboten wird. Hier finden sich regelmässig stilvolle Raritäten, die schon im Laden für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen.

Grosses Fingerspitzengefühl bei der Dekoration beweisen aber auch die immer besonderen Schaufenster, die an der neuen Adresse noch grösser sind und schon immer, auch nach Ladenschluss, einen Besuch wert waren.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Tentazioni by A.L. – Stöbern erwünscht
Reset Map