Vorheriger Artikel
Freulein Frech Concept Store Zürich
Fashion
Freulein Frech
Nächster Artikel
Benci Brothers Zürich Schuhe aus braunem Leder
Fashion
Benci Brothers

Street-Files FemaleFashion meets Streetwear

Samstag, 02. Mai 2015
Anzeige
Street Files Fashion Zürich Store
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11-19 Uhr
Samstag 11-17 Uhr

Karte
Adresse Street-Files Female
Badenerstrasse 156
8004 Zürich-Kreis 4
Anfahrt planen
Kontakt
+41 44 221 99 77
www.street-files.com

Ich bin eine von "denen", wie Alex Braunschmidt sie nennt. Er meint damit die Freundinnen seiner Kunden. "Seit Jahren fragen sie: Wann eröffnet ihr endlich eine Filiale für Frauen? Am Anfang haben sie ja noch charmant gefragt, aber mit der Zeit wurden sie immer nachdrücklicher." Er lacht.

Drei Jacken habe ich bei Street-Files gekauft, Herrenmodelle halt, in Grösse S. Sie sind schlichtweg perfekt: ohne Schnickschnack und von hervorragender Qualität. In keinem anderen Laden habe ich gefunden, was ich gesucht habe. Also bin ich tatsächlich eine von "denen" geworden, die ein bisschen gequengelt haben.

Und siehe da: Unsere Gebete sind erhört worden! Nach neun Jahren hat sich die Crew tatsächlich einen Ruck gegeben und neben den drei Filialen für Männer einen Female Store eröffnet. "Am Anfang waren wir kritisch", gesteht Alex Braunschmidt. Aber jetzt habe der Zeitpunkt für ihn gestimmt. "Der momentane Zeitgeist entspricht unserem Stil."

Street Files Fashion Zürich Mode
Street Files Fashion Zürich Fashion
Street Files Fashion Zürich Sonnenbrillen
Street Files Fashion Zürich Accessoires

Der Female Store an der Badenerstrasse, hell, freundlich, cool, ist der perfekte Ort für die Freundin des männlichen Street-Files-Kunden – sportlich zwar, aber auch ein bisschen elegant: Streetwear, Fashion und Sneaker erscheinen hier in einem neuen Kontext. 

Die "DNA" von Street-Files hat sich mit Eröffnung der neuen Filiale nicht geändert: "Die Idee war es von Anfang an, coole Looks unserer Lieblingsstädte nach Zürich zu bringen", erklärt Alex Braunschmidt. Kopenhagen, Stockholm, London. Von dort kommen denn auch die meisten Labels. Als bisher einziger Schweizer hat es der vielbeachtete Designer Julian Zigerli in den Shop geschafft.

Cleane, zeitlose Looks mit ruhigen, stimmigen Silhouetten – "Sneaker Girl Look" nennt der Inhaber den Stil. Zwar sei das Thema schon länger in Zürich angekommen, doch haben die Frauen sich die Teile bislang mühsam zusammensuchen müssen – die Turnschuhe aus dem Sportladen, die Tasche aus der Boutique, die Sonnenbrille vom Optiker. Bei Street-Files gibt's das alles aus einer Hand.

Kurz vor Ladenschluss platzt eine Mittdreissigerin herein. "Die Sneakers sind ja der Hammer!", ruft sie, ganz aus dem Häuschen. Um Sekunden später einen Lätsch zu ziehen, weil es den Schuh nur noch in Grösse 36 gibt. Alex Braunschmidt sucht das Gespräch mit ihr. Woher sie kommt, was sie interessiert. Auch das gehört zu Street-Files: der persönliche Kontakt mit dem Kunden. Hier geht man mit einem Lächeln auf den Lippen, wenn auch selten einmal mit leeren Händen.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Street-Files Female – Fashion meets Streetwear
Reset Map
mapinfo