Vorheriger Artikel
Glamazons-Beauty-Manikuere-Coiffeur-Zuerich-2
Wellness
glamazons
Nächster Artikel
Room-of-Design-Zuerich
Wellness
Room of Design

Stefan VetterPersonal Training in der Kraftmühle

Sonntag, 09. März 2014
Anzeige
stefan-vetter-fitness-coach-training-zuerich-1
Karte
Adresse Kraftmühle
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich-Kreis 8
Anfahrt planen
Kontakt
0041 79 675 19 88
www.kraftmuehle.ch

Termine nach Vereinbarung.

Zugegeben, Fitness ist und war nie meine grosse Leidenschaft. Bisher habe ich in Fitnessclubs nur aktiv mein Abonnement bezahlt und war umso passiver darin dieses auch abzuarbeiten. Für solche echte Härtefälle kommt am Ende des Tages wohl nur noch ein Personal Trainer in Frage.

Durch eine gute Freundin wurde ich glücklicherweise auf Stefan Vetter aufmerksam. Sie trainiert unlängst zwei Mal wöchentlich bei ihm und boxt! Boxen?!? Ja, boxen. Das tönte dermassen absurd, dass es schon wieder spannend war. Also machte ich mich auf den Weg, um ihn kennen zu lernen.

Der Weg führt zunächst zur historischen Mühle Tiefenbrunnen. Bevor ich dort die Bahnschranke überquere, erheische ich noch einen kurzen Blick auf den Zürisee. Die Aussicht von hier ist einfach wunderschön. Den Alltag hinter mir, kehrt bereits etwas Gelassenheit ein. Stefan begrüsst mich ruhig, unaufdringlich und mit einem freundlichen, leicht verschmitzten Lächeln. Ob er mir wohl bereits ansieht, dass ich mich seit der Schulzeit nicht mehr wirklich sportlich betätigt habe?

Dann zeigt er mir sein Fitnessstudio, das Kraftmühle heisst. Das Studio teilen sich Stefan und drei weitere Personal Trainer exklusiv für ihre Personal Training Kunden. Von denen trainieren im Moment gerade zwei. Der Raum ist hell und nüchtern. Hier scheinen sich alle auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Und so erlebe ich mein erstes Personal Training bei Stefan Vetter. Mit einem professionellen Fragebogen erkundigt er sich nach meinem Gesundheitszustand und meinen Trainingszielen. Er hört gut zu und gibt mir absolut das Gefühl individuell auf mich einzugehen.

Dann starten wir mit einer ersten Übung, bei der ich auf einem Brett balancieren soll, das auf einer Metallrolle liegt. Aller Anfang ist schwer. Aber es macht wirklich Spass. Stefan zeigt mir diverse weitere Übungen und sorgt dabei für ausgewogene Trainingsreize. Das Workout ist abwechslungsreich und fordernd. Dabei überzeugt Stefan mich als Mensch mindestens ebenso wie als Trainer. Hier sind auch Gespräche über den Sport hinaus möglich.

Als ich aus der Kraftmühle herausgehe bin ich gut gelaunt, völlig entspannt und merke wie sich die Ruhe und Gelassenheit von Stefan auf mich übertragen haben. Und natürlich habe ich den nächsten Termin schon vereinbart. Vielleicht wird aus mir ja doch noch ein Sportfreak.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Stefan Vetter – Personal Training in der Kraftmühle
Reset Map
mapinfo