Vorheriger Artikel
Cafe-Boy-Restaurant-Zuerich-3
Restaurants
Restaurant Café Boy
Nächster Artikel
cucina-libri-restaurant-zuerich-c-3
Restaurants
Cucina e Libri

Miracle Restaurant BarDie vielleicht beste Pizza der Stadt

Montag, 10. März 2014
Anzeige
miracle-italiener-restaurant-zuerich-2
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11-24 Uhr
Samstag bis Sonntag 17-24 Uhr

Adresse Miracle Restaurant / Bar
Fröhlichstrasse 37
8008 Zürich-Kreis 8
Anfahrt planen

Wo gibt es die beste Pizza? An dieser Frage scheiden sich die Geister wahrscheinlich in jeder Stadt. In Zürich sind viele der Meinung die beste Pizza und Calzone gibt es im Miracle. Beides schmeckt hier in der Tat ausgezeichnet. Allerdings bietet das Miracle, ganz im Gegensatz zu den meisten guten Pizzerien, noch einige weitere Highlights.

Letzte Woche habe ich mal wieder einen Abend im Miracle verbracht. Schliesslich ist sie eine meiner Lieblingsquartierbeizen im Seefeld. Ich hatte Glück, denn selten bekommt man hier spontan noch einen Platz. Üblicherweise esse ich hier zur Vorspeise den Nüsslisalat mit geröstetem Speck und Ei, gefolgt von den hausgemachten Fettucine mit Rindshuftstreifen und zum Dessert – keine Frage – das wunderbar cremige, hausgemachte Glacé mit Rahm.

Doch dieses Mal habe ich mich von der saisonalen Tageskarte inspirieren lassen und den Pulposalat bestellt, der mit einer knusprigen Rosmarin Focaccia kam. Einfach köstlich und herrlich mediterran. Meine Begleitung hatte die Pizza mit norwegischem Bio-Rauchlaus, Dillcrèmefraîche und Kapern und war ebenfalls begeistert.

miracle-italiener-restaurant-zuerich-1
miracle-italiener-restaurant-zuerich-4
miracle-italiener-restaurant-zuerich-5
miracle-italiener-restaurant-zuerich-6

Der Service ist stets freundlich und unkompliziert. Das Ambiente ist bodenständig gemütlich, mit viel Holz und Kerzenlicht am Abend. Ein wunderbarer Ort für ein unkompliziertes Candle-Light-Dinner wie auch für ein Mittagessen mit Kollegen oder allein. Wer ohne Begleitung kommt, sitzt meistens an der Bar und fühlt sich dort sicher nicht einsam.

Im Sommer kann man spontan – und eigentlich nur spontan – an einem der langen Holztische im Freien Platz nehmen. Reservationen werden für draussen nämlich keine entgegen genommen. Dafür kommt man hier auch gerne mal mit seinen Seefelder Nachbarn ins Gespräch. Zürich hautnah! Ich freue mich schon jetzt wieder darauf – denn das Unkomplizierte und Spontane gefällt mir. Und offensichtlich nicht nur mir: Schaut man ins Gästebuch, so findet man dieses voller positiver Kommentare.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Miracle Restaurant Bar – Die vielleicht beste Pizza der Stadt
Reset Map