Vorheriger Artikel
Coco-Grill-Bar-Zuerich-1
Restaurants
Coco Grill und Bar
Nächster Artikel
Lindenhofkeller-Restaurant-Wein-Zuerich-3
Restaurants
Lindenhofkeller

La BaraccaTypisch italienische Küche

Mittwoch, 07. Mai 2014
Anzeige
La-Baracca-Restaurant-Zuerich
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11.30-14 Uhr + 17.30-24 Uhr
Samstag 17.30-24 Uhr
Sonntag 11.30-24 Uhr

Adresse La Baracca Ristorante
Kanzleistrasse 103
8004 Zürich-Kreis 4
Anfahrt planen
Kontakt
+41 043 811 80 04
www.ristorante-ilsalotto.ch

Was für eine Überraschung! In Schülli's ehemaligem 'Oscar' an der Kanzleistrasse 103 befindet sich nun der waschechte Italiener Massimo, der seit Ende 2013 hier seine originelle "Baracca" eingerichtet hat. 'La Baracca' ist genau das, was es für meinen Geschmack in Zürich noch immer viel zu selten gibt. Ein unkonventionelles, trendiges Lokal mit hervorragender, traditioneller Küche, das voller Leben steckt. Das ist genau, was mir gefällt!

Als wir das Lokal betreten herrscht emsiges Treiben. Eine für die Grösse des Lokals überraschend grosse Anzahl an Kellnern hastet zwischen den Tischen hin und her und verteilt die Teller mit üppigen Portionen typisch italienischer Gerichte. Hie und da hört man ein "bene", "grazie" oder "prego" – schliesslich spricht das gesamte Personal wie es scheint ausschliesslich italienisch. Es ist ehrlich, authentisch und es scheint als hätte niemand auf die Expats in Zürich gewartet, die dennoch mit zufriedenen Gesichtern an den Tischen sitzen.

La-Baracca-italienisches-Restaurant-Zuerich
La-Baracca-italienisches-Restaurant-Zuerich-5
La-Baracca-italienisches-Restaurant-Zuerich-2

Wir warten also geduldig und landen schliesslich – wie sollte es anders sein – an einem Tisch mit Italienern. Diese waren wohl schon des Öfteren hier und empfehlen uns, unbedingt die Parpadelle "Bologna Mon Amour" zu versuchen. "Die müssen’s wissen", denke ich mir, und bestelle eben diese Pasta als Hauptgericht und zur Vorspeise die "Verdure grigliate con Ricotta e Buffala e Miele e Tartufo bianco".

Meine Begleitung entscheidet sich im Übrigen für das "Carpaccio di Manzo alla Rucola" und die "Tri di pasta", die sich von Bestellung zu Bestellung als unterschiedliches Assortiment herausstellen, wie wir im Vergleich mit unseren Tischkollegen später heraus finden. Langer Rede, kurzer Sinn, es hat hervorragend geschmeckt und ich bin sicher bald wieder hier zu Gast. Danke Massimo – Dein Konzept geht voll auf!

Weitere interessante Artikel
Zürich
La Baracca – Typisch italienische Küche
Reset Map